Was ist ein Abzahlungskauf?

Ein Abzahlungskauf oder auch Ratenkauf hilft vielen Menschen, die kein Bargeld zur Verfügung haben. Diese Art von Finanzierung wird zu den unterschiedlichsten Produkten oder Immobilien angeboten. Selbst bei Dienstleistungen ist ein Abzahlungskauf möglich. Heute geht nichts mehr ohne die neueste Technik oder ein neues Auto. Wer sich die Instandhaltungskosten für das alte Auto nicht mehr leisten kann, wird ganz bestimmt schon einmal über einen Ratenkauf nachgedacht haben. Aber was muss man alles haben, wenn man eine solche Abzahlung von Kreditraten vornehmen möchte. Denn man selbst muss auch einiges erfüllen, um überhaupt den nötigen Kredit zu bekommen. Zunächst einmal muss man sich an eine Bank wenden.

Wer ins Autohaus geht, um ein neues Auto als Abzahlungskauf zu finanzieren, der wird schnell vor einem Problem stehen. Zunächst ist ein fester Job unverzichtbar, um diese Finanzierung überhaupt auf sichere Beine zu stellen. Dazu müssen Sie einen aktuellen Lohnnachweis mitnehmen. Auch wenn Sie zur Bank gehen, benötigen Sie einen solchen Nachweis. Sind Sie selbstständig brauchen Sie eine gute Bilanz. Diese kann Ihnen Ihr Steuerberater erstellen. Wenn alles stimmt, dann wird die Bank Ihre Personalien aufnehmen. Als Nächstes wird eine Schufa-Auskunft eingeholt. Das geschieht heute fast in Echtzeit und so wissen Sie sofort ob es mit dem Abzahlungskauf klappt. Wenn nicht alle Voraussetzungen erfüllt werden, kann Ihnen ein Bürge helfen. Dieser tritt ein, wenn Sie die Raten für die Finanzierung nicht mehr stemmen können. Sie sollten sich ohnehin immer im Vorfeld schon überlegen, ob die Finanzierung überhaupt abgesichert ist. Wer weiß, dass er sich eine solche Finanzierung überhaupt nicht leisten kann und so dennoch versucht, einen Kredit zu bekommen, begeht einen Betrug und das kann sogar geahndet werden.

Die Abzahlung im Auge behalten

Fakt ist, dass man immer sicher gehen sollte, alle Mittel und Wege auszureizen um eine Finanzierung oder einen Abzahlungskauf zu umgehen. Manchmal jedoch geht es gar nicht anders. Es gibt deutschlandweit sehr viele Familien, die nicht sehr viel Geld zur Verfügung haben oder auch noch sparen können. Dennoch wollen diese Familien sich vielleicht einen tollen Urlaub gönnen oder etwas anderes erleben. Dann ist ein Abzahlungskauf eine gute Option, um sich abzusichern und vielleicht eine schöne Zeit zu verbringen oder um endlich etwas Neues zu bekommen. Auch vielen Unternehmen geht es so. Diese Unternehmen, die sich in der Gründung befinden oder bereits aufgebaut sind, brauchen vielleicht auch viel Geld. Das muss dann ebenfalls als Kredit beantragt werden. Nun kann es sein, dass ein Kredit nicht sofort bewilligt wird. In diesem Fall sollte man nicht verzweifeln. Manchmal dauern solche Entscheidungen einfach länger. Dies ist zwar nicht so gut, für den, der den Kredit benötigt, aber dennoch sollte nach allen Seiten abgewägt werden. Wer nun eine Zusage von der Bank für den Abzahlungskauf erhält, kann sich glücklich schätzen. Schon bald kann man die gewünschte Ware von dem Kredit kaufen. Bei vielen Onlinehändlern wird bereits jetzt ein Abzahlungskauf angeboten. Die meisten Menschen können sich ein Bargeschäft nicht mehr leisten. Leider passiert das heute sehr oft. Wenn dann eine solche Abzahlung möglich ist, sind viele der Menschen mehr als froh. Sie können sich mit etwas tollem belohnen oder einfach einmal einen neuen Fernseher kaufen. Auch der Küchenkauf kann über einen Abzahlungskauf abgedeckt werden. Heute funktioniert das alles recht gut. Man braucht nur eine positive Schufaauskunft und schon sollte dem Vorhaben nichts im Wege stehen. So kann man sich auch etwas Tolles kaufen.

 

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Inhaltsverzeichnis