Bagatell Kredit

0
1023

Der Bagatell Kredit wird auch als Kleinkredit bezeichnet. Es handelt sich um einen Kredit in einem sehr niedrigen Rahmen, wobei man zwei Arten von Bagatellkrediten unterscheiden kann. Bei youtube finden Sie unter Einfach erklärt: Privatkredit – Youtube ein Video, in dem wesentliche Gesichtspunkte eines solchen Kredits erläutert werden.

Der Bagatell Kredit als Kleinstkredit

Eine Definition des Bagatellkredits beschreibt diesen als einen Kredit, der tatsächlich das Ausmaß einer Bagatelle hat und nicht über ein Volumen von EUR 200,- oder 500,- hinausgeht. Für einen solchen Bagatell Kredit bedarf es keinerlei Formalitäten: Ein Kunde, der bei seiner Bank als unbescholten gilt, kann seinen Dispositionsrahmen in der Regel um etwa EUR 200,- überschreiten. Wer einen ohnehin hohen Dispositionsrahmen hat, kann auch um EUR 500,- überziehen. Ein solcher Bagatell Kredit ist also im Grunde genommen eine geduldete Überziehung des ohnehin eingeräumten Kreditrahmens. Wenn der Kunde oder die Kundin ein regelmäßiges und nicht zu geringes Einkommen hat, geht die Bank davon aus, dass der Bagatell Kredit mit der nächsten Gehaltszahlung ohnehin hinfällig wird.
Diese Art des Bagatellkredits dient in der Regel einer sehr kurzfristigen Anschaffung. Es kann auch sein, dass eine Rechnung vom Girokonto abgezogen wird, die kurzfristig über den Dispositionsrahmen hinausgeht. In jedem Fall handelt es sich buchstäblich um eine Bagtelle, die in spätestens zwei bis drei Monaten vergessen sein sollte.

Der Bagatell Kredit als eine Form des Privatkredits

Eine andere Definition bezeichnet einen Bagatell Kredit als einen Privatkredit mit Höhe von EUR 2.000,- bis EUR 5.000,-. Dies ist natürlich keine sonderlich hohe Kreditsumme. Allerdings ist sie erheblich zu hoch, um sie quasi automatisch am Geldautomaten erhalten zu können.
Ein solcher Bagatell Kredit wird schnell und unbürokratisch vergeben: Meist dient er dazu, einen kurzfristigen Wunsch zu erfüllen. Dies kann eine Urlaubsreise sein, ein neues Auto oder neue Möbel. Da solche Wünsche häufig am selben Tag bezahlt werden müssen, wird der Bagatell Kredit rasch ausbezahlt. Gegen Vorlage eines Arbeitsvertrages und der letzten drei bis sechs Gehaltseingänge wird die Summe noch am selben Tag angewiesen oder auch direkt am Bankschalter übergeben.
Selbstständige können in der Regel keinen dauerhaften und festen Kunden vorweisen. Hier genügt es, Zahlungseingänge der letzten Monate dokumentieren zu können, um in den Genuss eines solchen Kredits zu gelangen.
Banken stellen einen Bagatell Kredit zumeist auch Menschen mit einem befristeten Arbeitsverhältnis zur Verfügung. Trotz der mehrjährigen Laufzeit eines solchen Kreditvertrags wird davon ausgegangen, dass der Kunde oder die Kundin einen Anschlussvertrag erhalten oder eine neue Stelle finden wird. Die niedrigen Zinsen und die guten Aussichten am Arbeitsmarkt führen dazu, dass die Banken bei der Kreditvergabe flexibler geworden sind als früher.
Ein Bagatell Kredit wird auch häufig verwendet, um einen Dispositionskredit abzulösen. Der niedrige Zinssatz macht Privatkredite recht günstig. Bei den Dispositionskrediten ist der Niedrigzins bislang nicht oder nur unerheblich angekommen. Hier lässt sich also Geld einsparen.
Im Prinzip muss die vergebende Bank eine Auskunft bei der Schufa einholen. Wenn Kunde oder Kundin einen negativen Eintrag aufweist, darf der Kredit nicht vergeben werden. Allerdings haben die Banken auf die wachsende Zahl der Menschen mit einem entsprechenden Eintrag reagiert: Die meisten Banken unterhalten heute online Tochtergesellschaften mit Sitz im Ausland. Da hier die deutschen Regeln nicht gelten, genügt es, den Arbeitsvertrag und die Zahlungseingänge zu übersenden. Eine Bank, die das Ansinnen um einen Kredit am Schalter abgelehnt hätte, wird diesem Ansinnen online zustimmen. Für die Kunden wird dies etwas teurer, der Sinn der Schufa allerdings wird dadurch in Frage gestellt. Die Zeit nationaler Alleingänge ist eben vorbei.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...