Ballonfinanzierung

0
795

Was ist eine Ballonfinanzierung?

Bei einer Ballonfinazierung können Sie sich schon einmal merken, Sie zahlen immer als Kunde mehr. Sie werden diese Art der Finanzierung bestimmt schon einmal gesehen haben. Autohäuser bieten Ihren Kunden sehr günstige monatliche Raten, eine Einstandsrate zur Anzahlung und eine Schlussrate, die meist sehr teuer ist. Diese große Schlussrate ist der Dreh- und Angelpunkt der Ballonfinanzierung, denn hier erkennt der Kunde meist nicht mehr genau was passiert. Betrachten Sie jeden Art der Finanzierung genau uns suchen Sie Alternativen. Die Ballonfinanzierung wird auch nicht als solche gekennzeichnet, sondern Sie als Kunde sind gefragt, wenn Sie eine Finanzierung mit Kredit wählen, was Sie wirklich vergleichen und wie weit Sie sich täuschen lassen.

Der Ratenkredit bei dem Sie drauf zahlen ohne es zu merken

Die Beliebtheit des Ballonkredit ist unbestritten gut. Das hat aber nicht mit den günstigen Konditionen zu tun, sondern eher mit der Tatsache, dass unter bestimmten Bedingungen nicht mehr nachgerechnet wird und der Kunde oft überfordert wird. Es geht um die Ballonfinanzierung und den Kauf eines Konsumgutes mit einem hohen Preis. Die erste Frage lautet meist, wie erreiche ich das Ziel und wer rechnet schon jedes Angebot im Autohaus nach? Heute wäre es dank Smartphone und Internet Verbindung ganz einfach und hier erklärt sich der psychologische Effekt, den eine Ballonfinanzierung nutzt. Alles sieht sehr gut aus, die monatlichen kleinen Raten, die Anzahlung die man meist in Form eines Gebrauchtfahrzeuges bei der Inzahlungnahme leistet und dann die Schlussrate, die bei einer Ballonfinanzierung erst weit in der Zukunft liegt. Das beschreibt die Faktoren des Erfolg eines Ballonkredit. Sie sind aber schlauer und rechnen nach, denn die Schlussrate des Ballonkredit wird über die ganze Laufzeit des Autokredit verzinst. Das macht die Rate so teuer und das macht die ganze Ballonfinanzierung teuer. Achten Sie also auf Kredite die ein letzte Schlussrate haben und das sind diese Ballonfinanzierungen. Sie werden diese Art der Finanzierung aber nicht nur in Autohäusern finden, denn einige Banken haben sich geradezu auf diese Finanzierung spezialisiert. Hier ist viel Geld zu verdienen und gerade bei sehr niedrigen Zinsen sollten Sie Vergleiche nutzen und die Ballonfinanzierung nur im Ausnahmefall nutzen. Ratenkredite mit normalen Raten erscheinen zwar teuer, sind aber im Vergleich insgesamt günstiger. Sie sparen mehrere hundert Euro bei einer normalen Finanzierung und auch Ihre Bank wird Ihnen das neue Auto günstig finanzieren. Denken Sie auch an den Wertverlust und das sind die Faktoren, die dazu führen das Ballonkredite sehr viel von Kunden genutzt werden. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen rechnen viele Verbraucher einfach nicht nach und schließen ohne weitere Prüfung einen Ballonkredit ab.

Ballonfinanzierungen und die individuelle Entscheidung

Es sind Kredite mit hoher Schlussrate am Ende der gesamten Laufzeit mit Verzinsung, die man als Ballonkredit bezeichnet. Diese Bezeichnung ist nicht offiziell, sondern es geht um eine Autofinanzierung oder einen Konsumentenkredit, der in Fachkreisen als Ballonfinanzierung bezeichnet wird. Monatsraten erscheinen zwar günstig, sind auch während der Laufzeit erträglich, doch die Schlussrate ist das Kerngeschäft an dem diese Banken verdienen. Hier wird die gesamte Laufzeit verzinst und das mit dem Betrag der Schlussrate. Sie zahlen immer mehr als beim normalen Ratenkredit, wenn Sie Ballonfinanzierung wählen. Suchen Sie sich Alternativen und der Ratenkredit Ihrer Bank hat zwar höhere Raten, kostet aber an sich weniger als eine Ballonfinanzierung. Sie können sich somit zur Ballonfinanzierung immer Alternativen suchen. Sie müssen nur erkennen, dass es sich um eine Ballonfinanzierung handelt.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...