Bollerwagen

0
1133
Bollerwagen zum Vatertag

Bollerwagen

Bei dem Begriff Bollerwagen haben wahrscheinlich die meisten von uns fröhliche Männer vor Augen, die darin am Vatertag ihre Getränke transportieren. Doch eigentlich ist der Bollerwagen, dieser besondere Handwagen, ein ideales Gefährt für viele Gelegenheiten.

Denn der kleine Handwagen mit den luftbereiften Rädern ist in vielen Gegenden noch heute ein beliebtes Transportmittel, man denke nur an die Inseln, auf denen Autoverkehr verboten ist. Kinder lieben es, in dem Gefährt durch die Gegend gezogen zu werden und auch als Lastentransporteur ist er vor allem auf dem Land nach wie vor beliebt. Grund genug also, sich den Bollerwagen mal genauer anzuschauen.

Was ist das – ein Bollerwagen?

Der Bollerwagen ist ein Handwagen – aber in einer nicht allzu großen Ausführung und mit luftbereiften, also eher komfortablen Rädern, als dies an einem gewöhnlichen Holzhandwagen der Fall ist. Er ist rundum geschlossen, besteht üblicherweise aus Holz und ist über eine Deichsel zu ziehen und zu lenken, wobei je zwei Räder mit einer Achse verbunden sind, und sich also nur in die gleiche Richtung bewegen lassen.

Auf geraden Untergründen wie Asphalt lässt sich solch ein Bollerwagen extrem leicht ziehen, was auch den Transport von schwereren Lasten ermöglicht. Doch auch im Gelände kann er durch seine Luftbereifung überzeugen. Ähnlich einem Kinderwagen werden auf Ausflügen gern Kleinkinder darin gefahren, die dies als besonderes Vergnügen empfinden. Inzwischen gibt es die Bollerwagen in regelrechten „Ausflugsvarianten“, sogar mit Dach.

Ausflug mit dem BollerwagenDie Bollerwagen-Varianten

Der Klassiker unter den Bollerwagen ist, wie beschrieben, aus Holz gefertigt. Doch inzwischen gibt es Abwandlungen:

Der Bollerwagen für den Garten

So zum Beispiel als Gartenwagen, der aus einem Gestell besteht, an dem eine Art Gartensack befestigt wird. So ist das Gefährt leichter und ideal geeignet, um Grünschnitt etc. darin zu transportieren. Der Sack lässt sich abnehmen und dadurch leichter reinigen als ein fester Wagen. Manche Modelle dieser Garten-Bollerwagen sind sogar als Anhänger an kleine Traktoren oder Rasentraktoren erlaubt. So sind sie eine ideale Kombination aus Handbetrieb und Fahrzeuganhänger.

Bollerwagen für schwere Lasten

Die Bollerwagen für besonders schwere Lasten haben stabile Eisenrohrgitter, die mit einer Lattung versehen sind. Die einzelnen Seitenwände lassen sich herunterklappen, um das Auf-und Einladen zu erleichtern. Um besonders gut für schwere Lasten gerüstet zu sein, verfügen diese Bollerwagen über Vollgummireifen.

Bollerwagen zum Falten

Eine ganz besondere Konstruktion sind die Bollerwagen, die sich zusammen-und auseinanderfalten lassen, ähnlich manchen Buggys. Über Gelenke sind die Eisenstreben zu knicken, während die Innenverkleidung aus weichem, aber robustem Material besteht, und sich somit falten lässt.

Der Vorteil: er kann sehr gut im Auto mitgenommen werden und ist mit wenigen Griffen aufgebaut, wenn er benötigt wird. Ideal ist er somit für Ausflüge, bei denen man erst mit dem Fahrzeug unterwegs ist oder er kann auf diese Weise sogar mit in den Urlaub fahren, um dort auf Ausflügen das Wichtigste zu transportieren.

Bollerwagen mit Verdeck bzw. Dach

Nicht immer ist für den Ausflug das passende Wetter angesagt. Dann ist der Bollerwagen mit Dach ideal, vor allem, wenn Kinder gefahren werden sollen, oder auch, damit das Gepäck nicht nass wird. Zudem schützt so ein Dach nicht nur vor Niederschlägen, sondern auch vor zu viel Sonne. Die Dächer oder Verdecke, die es zu manchen Modellen gibt, sind üblicherweise abnehmbar, sodass sie, ähnlich einer Kapuze, je nach Bedarf benutzt werden können.

Bollerwagen im Test

Beim Kauf eines Bollerwagens ist also inzwischen Entscheidungsfreude gefordert. Entscheidend ist der Zweck, den das Gefährt vorwiegend erfüllen soll.

Lieferung und Aufbau eines Bollerwagens

Während man den Klassiker der Bollerwagen im „Ganzen“ in Baumärkten oder im Gartenbedarf kauft, sind viele Angebote inzwischen erhältlich, die als „Bastelsatz“ geliefert werden. Hier ist ein wenig handwerkliches Geschick gefragt, um aus den Einzelteilen, die da im Karton liegen, einen Bollerwagen zu bauen. Hauptsächlich werden Bollerwagen im zerlegten Zustand heute online gekauft.

Doch keine Angst, der Test zeigt, dass mittels der Aufbauanleitung noch jedes Modell auch von Laien zusammengesetzt werden konnte. Diese ist meistenteils sehr verständlich und bei Einigen wird sogar das Werkzeug mitgeliefert. Manche Bollerwagen funktionieren nach wie vor nach dem altbewährten Steckprinzip eines Handwagens, bei dem die Seitenteile in der richtigen Reihenfolge auf den Boden gesteckt, und damit untereinander verbunden werden.

BollerwagenPreis-Leistungsverhältnis der Bollerwagen

Natürlich gibt es auch bei diesen Wagen Preisunterschiede sowie verschiedene Qualitäten. Die einfachsten Modelle kosten nur um die rund 50 Euro. Achten sollte man auf das Material und die Verarbeitung. Denn der Wagen sollte stabiles Eisenrohr verarbeitet haben sowie möglichst Echtholz, damit die Stabilität gewährleistet ist. Leistungen wie Verdeck, Dach oder Sitzbänke- und Kissen werden natürlich den Preis erhöhen, sind aber unter Umständen lohnend, wenn man sie ohnehin braucht und nicht nachkaufen muss. Allerdings sind sie auch als Zubehör erhältlich und so kann ein Wagen auch nach einiger Zeit noch nachgerüstet werden.

Sicherheit und Benutzungskomfort des Bollerwagens

Bei der Entscheidung, welches Modell es sein soll, spielt natürlich eine große Rolle, was vorwiegend damit transportiert werden wird. So sind für Kinder Bollerwagen mit Luftbereifung besser, denn sie federn besser als Vollgummi. Allerdings gehen sie auch leichter kaputt, wenn man über etwas Spitzes oder Scharfes fährt. Die Luftpumpe sollte also bei diesen Wagen im Gepäck sein.

Der Benutzer-Komfort ist ebenfalls eine Frage der Betrachtung. Möchte oder muss man den Bollerwagen öfter mit dem Auto transportieren, sind Modelle die sich zusammenklappen lassen natürlich die erste Wahl. Andererseits sind diese weniger stabil und tragfähig.

Wie viel Ladung erlaubt ist, kommt auf das Modell an. Die Üblichen tragen meist 70 bis 100 Kilogramm, vor allem für den Garten gibt es spezielle Modelle, die bis 150 kg schaffen. Ausnahmen sogar noch mehr.

Die Vorteile eines Bollerwagens

Zu den unbestreitbaren Vorteilen zählt, dass das traditionelle Gefährt einfach in der Handhabung und vielseitig nutzbar ist. Außerdem hat es ein relativ großes Ladevolumen. Die Räder sind recht breit, was auch bei unwegsamem Gelände dafür sorgt, dass der Wagen nicht einsinkt. Bei den klappbaren Modellen ist der Vorteil, dass sie komfortabel mitzuführen sind; bei den festen Modellen ist die Stabilität höher und damit auch die Zulademöglichkeit.

Die Nachteile eines Bollerwagens

Doch der Bollerwagen hat auch Nachteile. So muss man besonders bei preiswerten Modellen damit rechnen, dass sie schlecht verarbeitet sind. Die Räder aus Vollgummi sind zum Teil relativ laut und natürlich sind die festen Modelle auch recht sperrig, man braucht also Platz dafür. Die Bollerwagen brauchen einen „Parkplatz“ in der Garage oder im Schuppen. Bei den klappbaren Modellen ist dieser Nachteil nicht gegeben, aber dafür sind sie weniger stabil und können auch nicht so viel „tragen“.

Bollerwagen-Tradition vs. Superwagen

Die „alten“ Modelle der Holzbollerwagen haben nach wie vor ihre Berechtigung. Allerdings gibt es schicke Teile, richtige Super-Bollerwagen, die schon fast wie eine kleine Kutsche für die Kinder aussehen. Welche Vor-und Nachteile haben die Beiden?

Die Vorteile der faltbaren Modelle liegen auf der Hand: der Wagen kann überall mit hin, zum Ausflug, in den Urlaub oder an den Strand. Die Rahmen aus lackiertem Stahl sind stabil, die Flächen sind aus Polyester, lassen sich also knicken und sind leicht. Einige Modelle sind hochwertig und mit verschiedenen Polstern ausgerüstet, da mit diesen Wagen vorwiegend Kinder oder Haustiere transportiert werden.

Als Zubehör gibt es Hecktaschen, Sonnendächer und Ähnliches. Viele Modelle haben Feststellbremsen, damit man den Wagen beruhigt abstellen kann. Es gibt führende Hersteller, die sich gegenseitig in der Ausstattung übertrumpfen.

Die Holzmodelle gibt es nach wie vor in ihrer einfachen Ausführung, aber auch hochwertig und komfortabel. Sie sind aus Holz und Stahl gearbeitet – letzteres meist farbig lackiert, das Holz naturbelassen. Dies kann natürlich angemalt werden, um ein Unikat zu schaffen, was besonders mit Kindern zusammen Freude macht.

Die technischen Finessen sind meist geringe – viele haben keine Bremsen, und auch Polster oder Dächer sucht man meist vergeblich. Allerdings gibt es auch hier wahre Luxus-Wagen, bei denen man dann mit Preisen um die 200 Euro rechnen muss.

Worauf sollte man beim Kauf von Bollerwagen achten?

Soll ein Bollerwagen gekauft werden, lohnt es sich, im Vorfeld so Einiges zu überlegen. Zum Beispiel die Größe und das zu tragende Gewicht. Aber auch, ob er faltbar oder „im Ganzen“ sein soll. Möchte man ein Modell aus Holz, so kommt nur Letzteres in Frage.

Natürlich spielt es auch eine Rolle, in wie weit man auf die Qualität achtet. Möchte man hauptsächlich die Kinder beim Ausflug hineinsetzen, wird mehr auf die Qualität und Verarbeitung geachtet, als dient der Bollerwagen hauptsächlich dem Transport von Bierflaschen oder Gartenabfällen.

Ein weiterer Blick gilt dem Preis. Dieser sollte zumindest im Zusammenhang mit der Qualität stehen. Ein nicht so gut verarbeiteter Wagen sollte entsprechend im unteren Preissegment zu finden sein.

Zudem ist es ratsam, den Wagen im zusammengebauten Zustand zu begutachten. Dann merkt man, wie leicht die Deichsel zu drehen geht, ob die Räder klapprig auf den Achsen angebracht sind und ob er sich leicht lenken lässt.

Kurzporträt von einigen Bollerwagen

Wir wollen hier ein paar Modell vorstellen sowie deren Vor-und Nachteile beleuchten.

  • Fuxtec Bollerwagen mit Sonnendach
  • Beachtrekker Life Bollerwagen
  • Mendler Oliveira Bollerwagen und schließlich
  • D & S Vertrieb Bollerwagen.

Beginnen wir mit dem Fuxtec mit Sonnendach. Dabei handelt es sich um ein klappbares Modell aus einem lackierten Stahlrohrgestellt. Dabei punktet das Modell mit Längenverstellbarkeit, der flexiblen Außenhaut und den kugelgelagerten Luftreifen. Außerdem besitzt dieser Wagen eine Polsterung. Er ist nur 12 Kilogramm schwer, kann aber auch „nur“ mit 70 Kilogramm belastet werden. Als Zusatz bietet der Hersteller eine Tragetasche und ein Verdeck (beides beim Kauf im Lieferumfang enthalten und auch als Zubehör erhältlich). Der Preis liegt im Mittelfeld: rund 150 Euro muss man hierfür ausgeben.

Als nächstes unter die Lupe nehmen wir den Beachtrekker Life Bollerwagen. Dieser bekommt von den Nutzern regelmäßig gute Noten, vor allem hinsichtlich von Strapazierfähigkeit und Verarbeitung. Er besteht aus Holz und Metall und hat den Vorteil, ganze 100 Kilogramm bewegen zu können. Er selbst wiegt allerdings auch 16 Kilogramm, ist zwar faltbar aber dann doch recht schwer. Da das Gestell pulverbeschichtet und nicht lackiert ist, kann man von einer längeren Haltbarkeit ausgehen. Der Wagen verfügt über eine Polsterung und ist mit Luftreifen ausgestattet. Werden also die Kinder damit gefahren, ist dieser Wagen recht komfortabel. Positiv ist hier der große Innenraum. Auch ein gutes Fahrgefühl wird gelobt. Der Preis ist mit fast 300 Euro allerdings auch stolz.

Deutlich preiswerter ist der Klassiker, ein Mendler Oliveira Bollerwagen aus Holz. Er kann sogar 150 Kilogramm von der Stelle bewegen. Sein Eigengewicht ist noch höher als bei den Erstgenannten – ganze 17 Kilogramm bringt er auf die Waage. Da er aber nur gefahren und nicht durch die Gegend gewuchtet wird, ist dieses Manko zu vernachlässigen. Das Stahlrohrgestell ist zweifach lackiert und als Besonderheit nennt der Hersteller eine umweltfreundliche Herstellung der Reifen. Der Wagen macht einen insgesamt stabilen Eindruck, der sich auch beim Benutzen bestätigt. Außerdem ist er sehr preiswert mit knapp über 50 Euro und leicht zu montieren, wenn er zerlegt gekauft wird.

Vom Aussehen her besonders schön ist der „Planwagen“ vom D&S-Vertrieb. Hier muss man allerdings Abstriche in Verarbeitung und Strapazierfähigkeit machen. Dieser Bollerwagen besteht aus Holz und kann mit 150 Kilogramm beladen werden. Die Luftbereifung macht ihn komfortabel, das Stahlrohrgestell bringt Stabilität und die Plane ist abnehmbar.

Diese Hersteller sind für ihre Bollerwagen bekannt

Folgende Firmen sind für die Herstellung von Bollerwagen bekannt und sollen von uns näher angeschaut werden:

  • Fuxtec
  • Puky
  • Mendler
  • Deuba
  • Pinolino

Fuxtec gilt als Hersteller mit hoher Qualität. Die Bollerwagen sind flexibel und faltbar und dabei gut verarbeitet. Die Preise sind etwas höher, aber das ist durch Langlebigkeit und Qualität zu erklären und somit in Ordnung.

Puky setzt vor allem auf besonderes Design. Die Mobilität wird hier großgeschrieben, wobei die Wagen vorwiegend für die Stadt konzipiert werden. Verschiedene Größen und Materialien werden hergestellt, Holzbollerwagen ebenso wie solche aus Kunststoff. Auch der Preis ist hier völlig in Ordnung.

Mendler steht für Bollerwagen, die ideal für Kinder sind. Deshalb gibt es Varianten, bei denen ein Sitz integriert ist. Das Dach ist als Zubehör erhältlich und kann angebracht werden, wenn nötig. Die Wagen an sich gibt es aus Holz oder Kunststoff. Größe und Preis variieren bei diesem Hersteller, wobei der Käufer die Qual der Wahl hat.

Deuba Bollerwagen gelten als robust und wetterfest. Viele Modelle des Herstellers sind faltbar. Auch Dächer gibt es als Zubehör und einige der Gefährte sind höher belastbar als die Konkurrenz.  Unbedingt sollte man auf das zulässige Ladegewicht achten, ehe ein Bollerwagen ausgesucht und gekauft wird.

Als besonders solide gelten die Bollerwagen von Pinolino. Manche Modelle sind extra für den Transport von Kindern gedacht. Die Verarbeitung ist hochwertig, wobei sich die Wagen dennoch nicht im obersten Preissegment bewegen. Allerdings sind die Preise durchaus dreistellig.

Natürlich gibt es auch weitere Hersteller von Bollerwagen, die gute und flexible Gefährte herstellen. So zum Beispiel Rosilino Turino und Hudora. Wer den Wagen besonders für Wanderungen und Trekking-Touren haben möchte, kann ein Modell von Mountain Boy sicher gut gebrauchen. Dagegen sind die Wagen von Walking Wagone sehr gut für den Strand geeignet. Egal, wofür man sich entscheidet, es sollte auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet werden.

Die Geschichte der Bollerwagen

Handwagen verschiedenster Form machten sich die Menschen schon gleich nach Erfindung des Rades zu Nutzen. Doch der Bollerwagen, der relativ kleine und niedrige Handwagen mit den meist luftbereiften Rädern, ist schon immer eine Besonderheit unter den Handwagen gewesen. Der Begriff war eigentlich nicht geschützt, wobei man davon ausgehen kann, dass der Name daher kommt, dass die Wagen ein bollerndes Geräusch auf den damals üblichen Pflasterfläche-und Wegen machten. Siegfried Thurmann hat erst 2007 ein Patent angemeldet, wobei es hier hauptsächlich um den umkippsicheren Halt geht, der vor allem dann wichtig ist, wenn Kinder damit gefahren werden.

Der Bollerwagen bestand von Anfang an aus einem Metallgestell, welches mit Holz verkleidet wurde. Solche Modelle gelten als Klassiker und sind auch heute noch zu haben. In manchen Gegenden, vor allem auf dem Land oder auf den Inseln mit Fahrverbot, haben sie auch heute noch ihre Bedeutung für den Transport von Lasten. Doch vor allem bei Wanderungen, Vatertagsunternehmungen und Ähnlichem ist er immer wieder gern genutztes Transportmittel.

Der Bollerwagen ist ein regelrechtes Stück Kulturgeschichte. Um schwere Lasten zu befördern, waren die Wagen schon seit ihrer Erfindung bzw. Weiterentwicklung gern gesehene Helfer, die bald niemand mehr missen mochte. Eine große Rolle spielte diese Art des Transportes auch in und nach dem II. Weltkrieg im Zusammenhang mit Flucht und Vertreibung. Denn da fast jede Familie einen solchen Wagen besaß, wurden diese nicht selten als einzige Möglichkeit gesehen, kleine Kinder und die wenigen verbliebenen Habseligkeiten zu transportieren.

Was es noch zu sagen gibt über Bollerwagen

Wer besonders auf Umweltaspekte wert legt, sollte nach der Verarbeitung und dem Material fragen. Einige Hersteller werben mit besonders umweltgerechten Produkten. Wer zu einem Bollerwagen greift, der an den Seiten aus Holz gefertigt ist, muss prüfen, ob dieses behandelt oder roh ist. Im rohen Zustand sollte also die Behandlung mit Lack oder Lasur noch nachgeholt werden. Bei bereits lackierten Hölzern ist es dennoch möglich, dem Wagen einen individuellen Touch zu verpassen, indem man ihn – vielleicht sogar mit den Kindern zusammen – farbig anmalt oder streicht. Das Holz sollte auf alle Fälle vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Daher sind vor allem die Schnittkanten des Holzes wichtig und sollten versiegelt werden.

Es hat sich aktuell eine regelrechte Tuning-Szene um die Bollerwagen entwickelt. Sie trägt den Namen „Pimp my Bollerwagen“ und wird von Jugendlichen betrieben, die ihre Gefährte stylen, um eine lässige Kutsche für ihre Getränke zu haben.

Wofür auch immer – die Bollerwagen sind beliebt wie eh und je, auch wenn es heute vielfach bessere und einfachere Methoden gibt, Lasten zu transportieren. Insgesamt sind sie beliebt und werden daher auch von verschiedenen Firmen hergestellt, die um die Gunst der Kundschaft buhlen. Online aber auch im Fachhandel sind viele verschiedene Modelle zu haben, die verschiedene Vorzüge aufweisen.

Fazit

Ein Bollerwagen macht Spaß, ist praktisch und für extrem viele Zwecke einsetzbar. Die Qualität setzt sich aus einem hochwertigem Material und einer gut zu bedienenden Deichsel zusammen.

AngebotBestseller Nr. 1
Sekey Faltbarer Bollerwagen mit Bremsen Faltbar Handwagen Klappbar Gartenanhänger Gartenwagen Transportwagen für Alle Untergründe Geeignet, SchwarzAnzeige
  • Sekey: Wir von Sekey sind eine Kundenorientierte Firma, deren größtes Ziel es ist, unsere Kunden mit den modischsten, stilvollsten, hochwertigsten Outdoor-Produkte wie Sonnenschirme, Garten-Hängematten, Strand- und Gartenliegen etc. zu beliefern. Unsere Firma ist erst seit 2016 mit den Produkten auf dem Markt und bereits jetzt schon eine der beliebtesten Marken für Outdoor-Produkte in Europa. Sekey - steht für FASHION, QUALITÄT und LUXUS!
  • Mehrzweck-Außen-Trolley mit Teleskopgriff: Dank solider Kunststoffräder mit Doppelbremsen können die zwei Vorderräder um 360 ° gedreht werden. Der Wagen verfügt über einen verstellbaren Griff für komfortables Handling. Der Wagen ist auf den meisten Oberflächen leicht zu kontrollieren und somit u.a. geeignet für den Garten, Camping, Einkäufe, zum Angeln und vielem mehr.
  • Hochwertiger Klappwagen mit einfacher Installation und Aufbewahrung: Dank der klappbaren Rahmenkonstruktion ist der Sekey Wagen sehr einfach und bequem aufzustellen und zu verstauen. Der Korb besteht aus strapazierfähigem 600D-Oxford-Gewebe, das zur Reinigung einfach ausgetauscht werden kann.
  • Bollerwagen mit großer Kapazität: Der Wagen ist mit stabilen Stahlrahmen und langlebigem Stoff ausgestattet, sodass er bis zu 80kg laden kann. Das Innenmaß misst 98x50x76cm bis 101cm, das zusammengehaltene Maß beträgt 80x45x28cm für Platzeinsparung. Nettogewicht ca. 10,5 KG und die maximale Tragfähigkeit beträgt 80KG.
  • Packungsinhalt: Sekey Falthandwagen x 1, Produkthandbuch x 1. Unser Faltwagen wird mit 2 Jahren Garantie geliefert. Falls Sie Fragen haben, geben Sie diese bitte im FAQ-Bereich an oder kontaktieren Sie uns unter [email protected] Wir werden innerhalb von 24 Stunden an Wochentagen oder 48 Stunden am Wochenende antworten.
Bestseller Nr. 2
Deuba Bollerwagen Herausnehmbare Plane bis 544kg belastbar - Handwagen Transportkarre Gartenkarre Gartenwagen TransportwagenAnzeige
  • Der Deuba Gartenwagen eignet sich für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: ob im Garten, als Bollerwagen oder zum Einkaufen.
  • Luftbereifte Profilräder mit kugelgelagerten Stahlfelgen lassen den Handwagen auch auf unebenem Gelände problemlos fahren.
  • Abnahembare Seitenteile ermöglichen schnelles und unkompliziertes Abladen, dank Schnellspanner.
  • Die herausnehmbare Innenplane der Gartenkarre ist mit Tragegriffen ausgestattet. So können Sie problemlos Laub oder Sand, auch extern der Karre befördern.
  • Ein maximales Ladegewicht von 544 kg erlaubt große Lademengen zu transportieren.
Bestseller Nr. 3
Hauck Eco Mobil - Bollerwagen Handwagen Transportwagen, für 2 Kinder Geeignet, mit Sonnendach und Sitzpolster, Faltbar, Traglast 50 kg - Forest GreenAnzeige
  • Mit diesem Bollerwagen erleichtern Sie Ihren Alltag mit Kindern. Er ist Ihr perfekter Freizeit- und Urlaubsbegleiter
  • Ein weiches und abwaschbares Sitzpolster garantiert Ihren Kindern viel Komfort. Das Sonnendach spendet jederzeit ein schattiges Plätzchen
  • Die breiten, pannensicheren Räder meistern nahezu jedes Gelände und sind immer zuverlässig. Ein tiefer Schwerpunkt macht den Bollerwagen kippsicher
  • Vielseitig und komfortabel. Hervorragend geeignet als Transportwagen für Gartenarbeiten usw. Beim Ziehen haben auch große Menschen viel Beinfreiheit
  • Bequemer Transport beim nächsten Ausflug, Strandbesuch oder Picknick, für "Kind und Kegel", auch für Hunde geeignet
AngebotBestseller Nr. 4
Sekey Faltbarer Bollerwagen Faltwagen Handwagen Außenschubkarre Strandwagen Folding Wagon Outdoor Gartenanhänger Transportwagen für Alle Gelände Geeignet, RotAnzeige
  • Sekey: Wir bei Sekey sind ein kundenorientiertes Unternehmen, dessen größter Zweck es ist, die modischsten und stilvollsten Outdoor-Produkte wie Outdoor-Patio-Regenschirme, Outdoor-Zelte, Karren etc. unseren Kunden Freude zu bringen. Obwohl erst im Jahr 2016 gestartet, ist unsere Marke bereits zu einer der beliebtesten Marken für Outdoor Produkte in ganz Europa aufgestiegen: Bestseller Outdoor-Schirme für jede Größe. Sekey - das ist, was für FASHION, QUALITÄT und LUXUS steht!
  • Mehrzweck-Outdoor-Trolley mit großer Kapazität: Seit April 20th, 2018 gibt es unseren verbesserten Bollerwagen mit neuen Mustern und Lagern für die großen PU-Räder, So ermöglichen wir eine bessere Beweglichkeit mit weniger Lärm ! Dank seiner großen Räder und des robusten Rahmens kann Ihr Trailer bis zu 120KG transportieren und eignet sich somit für Garten, Wildcamping, Gras, Strand, Shopping und so weiter. Die Länge der Anhängergriffe ist versenkbar und verstellbar.
  • Hochwertiger zusammenklappbarer Wagen mit einfacher Montage und Lagerung: Der Sekey Faltwagen ist sehr einfach zu installieren und zu lagern und bietet Ihnen so mehr Komfort im Alltag. Sein Beuteltuch besteht aus 600D Wasserdicht doppelt geschichtet langlebigem Oxford-Gewebe, das leicht zu reinigen und zu ersetzen ist.
  • Großformatige Schubkarre mit versenkbaren Griffen: Hauptteil 90 * 54 * 75 bis 100cm, Anhängerkorb 78 * 45 * 28cm, Nettogewicht ca. 11KG und maximale Tragfähigkeit 120KG.
  • Packungsinhalt: Sekey zusammenklappbarer bollerwagen mit einer Schutzhülle, Produkt Anleitung. Unser Faltwagen ist mit 2 Jahren Garantie ausgestattet. Falls Sie weitere Fragen haben freuen wir uns über eine E-Mail an die E-Mail Adresse: [email protected] Sie haben auch die Möglichkeit innerhalb der FAQ's bei Amazon Ihre Fragen zu stellen.Wir antworten Ihnen innerhalb von 24 Stunden an Wochentagen oder 48 Stunden am Wochenende -:)
AngebotBestseller Nr. 5
Meister Bollerwagen - 68 kg Tragkraft - Ausziehbarer Griff - 360° Räder - Platzsparend faltbar - Optimal geeignet für Ausflüge & Festivals/Handwagen/Transportwagen/Strandwagen/6816910Anzeige
  • STARKER BEGLEITER: Perfekt für Ausflüge & Spaziergänge mit der ganzen Familie | Kein Schleppen von Rucksäcken, Taschen & Lunchpaketen | Bewährter Weggefährte für eine bequeme Vatertags-Tour
  • TRANSPORTHILFE: Der ideale Begleiter für das nächste Festival, um Zelte, Pavillons & Co. mühelos zu transportieren | Optimal für jedes Campingabenteuer
  • PRAKTISCHE FEATURES: Integrierte Falt-Funktion erleichtert den Auf- und Abbau und ermöglich einen platzsparenden Transport im Auto | Griffhöhe individuell auf den Anwender anpassbar | Vorderräder 360° drehbar für ein komfortables Handling
  • AUSREICHEND STAURAUM: Große Ladefläche bietet genügend Platz | Zwei zusätzliche Transporttaschen zum Verstauen von Kleinteilen
  • HOCHWERTIGE VERARBEITUNG: Stabiler, pulverbeschichteter Stahlrohrrahmen | Strapazierfähiges Polyestergewebe | Geländetaugliche Bereifung
AngebotBestseller Nr. 6
Pinolino 238001 Klappbollerwagen Paxi ohne Bremse, GrauAnzeige
  • Treuer Gefährte für Groß und Klein aus stabilem schwarzen Metallgestell und grauem Stoff: 100 % PU mitStahlachsen und Gummibereifung; die Hecktasche bietet viel zusätzlichen Stauraum
  • Mit nur wenigen Handgriffen ist der Klappbollerwagen platzsparend zusammengefaltet; In der praktischen Tragetasche verstaut kann er problemlos überall hin mitgenommen werden
  • Babyartikel
  • Pinolino Kinderträume GmbH
Bestseller Nr. 7
SAMAX Bollerwagen Handwagen Gartenwagen Strandwagen Klappbar Faltbarer Bollerwagen Transportwagen - Schwarz/OrangeAnzeige
  • Gesamtmaße: ca. 107 x 48 x 50 cm (LxBxH) mit Griff ca. 117 cm hoch, Durchmesser Räder ca. 17 cm
  • Maße zusammengeklappt: ca. 17 x 50 x 77 cm (TxBxH)
  • Faltbar - somit leichter zu verstauen
  • Max. Ladegewicht: 80 kg, Gewicht Bollerwagen: ca. 10,5 kg
  • Material: 100 % Polyester inkl. Schutzüberzug, verstärkter Metallrahmen
Bestseller Nr. 8
HOMFA Bollerwagen faltbar Transportwagen Handwagen Transportkarre Gartenwagen Faltwagen Strandwagen bis 80KG Vorderräder 360° drehbar 90x52x64cm BlauAnzeige
  • √ HOMFA Bollerwagen ist vielseitig verwendbar: als Bollerwagen für den Ausflug, als Transportwagen für den Umzug, als Gerätewagen im Garten und als Anhänger für den Rasentraktor.
  • √ Faltbar und platzsparend: mit der klappbaren Rahmenkonstruktion kann der Rahmen sehr einfach und bequem aufgestellt und verstaut werden.
  • √ 2 Vorderräder 360° drehbar: dank haltbarer Kunststoffräder können die zwei Vorderräder um 360 ° gedreht werden. Der Wagen verfügt über einen Griff für komfortables Handling. Der Wagen ist auf den meisten Oberflächen leicht zu kontrollieren, und kann ohne große Probleme über Straßen, Feld und durch Schlamm gezogen werden.
  • √ Dieser Faltwagen hergestellt aus hochwertigen stabilen Eisenrahmen und langlebigem Oxford-Gewebe, sodass er bis zu 80KG belasten kann. Die Plane ist sehr reißfest und Wasserabweisend, was bei Regenwetter optimal ist, das kann auch zur Reinigung einfach ausgetauscht werden.
  • √ Große Kapazität: das ausgeklappte Maß: 90x52x64cm, das zusammengeklappte Maß beträgt 75x52x21cm für Platzeinsparung. Achtung: Neu Ware in Originalverpackung, am besten stellen Sie in der belüfteten Räume 48 Stunden, um Gummi-Geruch zu beseitigen.
Bestseller Nr. 9
Deuba Bollerwagen mit Plane - 4 luftgefederte Profilräder - 180 kg belastbar Transportwagen Handwagen Wagen Transport SchutzdachAnzeige
  • Dieser Bollerwagen ist ein unermüdlicher Helfer im Haus oder Garten und ist individuell und vielseitig einsetzbar in vielen Bereichen.
  • Mit den luftgefederten Profilrädern sind Sie auch in unebenem Gelände gut unterwegs.
  • Die praktische Achsschenkellenkung sorgt außerdem für einen kleinen Wenderadius wenn es mal enger wird.
  • Der Holzaufbau des Gartenwagens ist zerlegbar und kann dadurch für größere Transporte genutzt werden.
  • Der Bollerwagen ist mit einem Gewicht von maximal 180 kg belastbar.
Bestseller Nr. 10
Kesser Bollerwagen 550kg belastbar Transportwagen Gartenwagen Gartenkarre herausnehmbare Plane Gerätewagen Handwagen vielseitig einsetzbarAnzeige
  • Der KESSER Transportwagen ist vielseitig einsetzbar, z.B. als Bollerwagen für den Ausflug, als Transportwagen, als Gerätewagen im Garten oder auch als Anhänger für den Rasentraktor.
  • Dank der mit Schnellverschlüssen aufklappbaren und komplett abnehmbaren Seitenwände kann der KESSER Transportwagen Handumdrehen zum Plattformwagen umgebaut werden.
  • Ebenso einfach lassen sich die Seitenwände für ein einfaches Be- und Entladen herunterklappen.
  • Auch in unebenem Gelände gewährleisten die luftbereiften und kugelgelagerten Profilräder auf Stahlfelgen ein müheloses Ziehen.
  • - nutzbar im Haus, Garten oder an Baustellen - Kugelgelagerte Luftbereifung Profilräder - abnehmbare Ablage zur Ladungstrennung oder als zusätzliche Trageeinheit - abnehmbarer Handgriff und Kupplungsteil an der Zugstange
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...