DAB Autoradio

0
112

Das Autoradio ist der ständige Begleiter eines jeden Autofahrer und bringt vor allem auf weiteren Strecken nicht nur Unterhaltung, sondern informiert auch über wichtige Ereignisse, Staus und andere Probleme, die Sie unterwegs gerne wissen möchten und die Ihnen die Fahrt deutlich angenehmer gestalten. Vor allem in der Welt der Digitalisierung, bietet Ihnen hier ein DAB Autoradio ein Höchstmaß an Funktionalität und eine ganze Reihe an interessanten Möglichkeiten. Die Entscheidung zum Kauf eines digitalen Autoradios ist jedoch nicht so einfach. Das Angebot ist große und sowohl der Preis als auch die Funktionalität variieren mitunter deutlich. Umso wichtiger ist es daher, dass Sie sich bereits im Vorfeld ausführlich informieren. Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie über das DAB Autoradio und den Kauf wissen müssen.

Was ist ein DAB Autoradio?

Bei einem digitalen Autoradio handelt es sich um die neuste Generation von Autoradios. Anders als bei einem herkömmlichen Radio können Sie hier auf einer einzigen Frequenz eine Vielzahl an verschiedenen Sendern empfangen. Sie müssen nicht mehr dauernd den Kanal wechseln und auch die Empfangsqualität bleibt durchgehend stabil. Darüber hinaus ist es mit dem DAB Autoradio möglich, Sender völlig unabhängig zu empfangen. Das ist eine Möglichkeit, die es bisher nur über Satellit oder Internetradio gab. So können Sie zum Beispiel auch in Nordrhein-Westfalen bayrische Regionalsender hören, oder sich bereits von unterwegs über die Verkehrslage oder das Wetter am Reiseziel informieren.

Ein weiterer Bonus ist, dass sie mit dem DAB Autoradio alle Sender in digitaler Qualität empfangen können. Das heißt, dass Sie zum Beispiel von einer deutlich besseren Ton- und Klangqualität profitieren, die auch während der Fahrt oder bei dem Wechsel von einer Region in die andere stets konstant bleibt. So war zum Beispiel bei einem UKW Radion bei schlechtem Empfang gar nichts oder viel Rauschen zu hören. Mit einem digitalen Radio gehört auch das der Vergangenheit an. Das Gerät schaltet in diesem Fall automatisch auf UKW um bzw. versucht automatisch die Qualität des Senders zu verbessern. Kann das Signal gar nicht empfangen werden, setzt es komplett aus und Sie hören statt Rauschen einfach nur Stille, bis der Sender wieder empfangen wird oder bis Sie den Kanal wechseln. Außerdem kann Ihnen das DAB Radio viele weitere Informationen zu dem empfangenen Sender anzeigen. Dazu gehören etwa der Titel des gerade gespielten Songs, oder das Cover.

DAB+ – das Neuste aus der digitalen Welt

DAB+ ist der Nachfolger des DAB Standards. Auch bei DAB+ handelt es sich um digitales Radio. Dieses wurde jedoch im Vergleich zum herkömmlichen DAB Standard noch einmal deutlich verbessert und bietet Ihnen noch mehr Möglichkeiten und Funktionalität. So können Sie mit DAB+ zum Beispiel auf noch mehr Audio Codecs zugreifen. So haben Sie Zugang zu einem deutlich größeren Angebot an Musik und Audiodateien, die Sie mit dem Gerät abspielen können. Zudem wurde die Anzahl der Programme, die Sie mit DAB+ auf einer Frequenz hören können, noch einmal erhöht. Aktuell ist es somit möglich, bis zu 18 Sender auf der selben Frequenz zu empfangen.

Unterschiede zwischen analogem und digitalem Radio

Im Vergleich zum analogen Radio, setzt das DAB Autoradio auf ein digitales Signal, ähnlich wie das auch bei digitalen Fernsehgeräten der Fall ist. Das Signal ist, wie Sie oben bereits sehen konnten, nicht nur deutlich besser, sondern auch deutlich weniger anfällig für Störungen, da die Fehlerkorrektur stark verbessert wurde. Außerdem können über das digitale Signal zahlreiche zusätzliche Informationen zum Sender, zur Region oder zum aktuellen Song übertragen werden, die Sie mit einem analogen Autoradio nicht empfangen können. Zudem verfügen viele DAB Autoradios über extra Anschlüsse, zum Beispiel für die Verbindung über Bluetooth oder einen USB Stick. Die verschiedenen gängigen Codecs, etwa für MP3, sind natürlich ebenfalls enthalten, sodass Sie auch viele Musikformate hören können, die sich mit dem herkömmlichen Radio nicht wiedergeben lassen. Der Nachfolger des DAB Standards ist übrigens der DAB+ Standard. Dieser hat das digitale Radio noch einmal verbessert und bietet Ihnen eine ganze Vielfalt an neuen Funktionen und Möglichkeiten, die das Autoradio zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Blaupunkt 1011402220001 Stockholm 230 Kfz-Radio (DAB+/DAB, Bluetooth 2.0, USB) inkl. DAB AntenneAnzeige
  • DAB/DAB+ Tuner integriert
  • Bluetooth 2.0 integriert
  • Front USB
  • SD-Kartenleser
  • Lieferumfang:Headunit;Bedienteil;Bedienteiletui;DAB Scheibenantenne

Worauf ist beim Kauf eines DAB Autoradios zu achten?

Schauen Sie sich den Empfang der verschiedenen Sender oder die allgemeinen Funktionen des DAB Autoradios an, dann unterschieden sich diese gar nicht oder nur geringfügig voneinander. Anders sieht das jedoch bei den technischen Möglichkeiten aus. Hier gibt es nämlich durchaus zahlreiche Unterschiede, auf die es zu achten gilt. So unterscheiden sich die verschiedenen DAB Autoradios zum Beispiel teilweise deutlich in der möglichen Musikleistung. Vor allem, wenn Sie Ihre Songs gerne auf voller Lautstärke hören, sollten Sie auf dieses Merkmal achten. Darüber hinaus unterscheiden sich die Geräte aber auch in den möglichen Anschlüssen und somit darin, welche weiteren Geräte Sie mit dem DAB Autoradio verbinden können. Benötigen Sie zum Beispiel Anschlüsse für Speaker, Subwoofer oder eine Endstufe, und dergleichen, dann müssen Sie schon genauer hinschauen, denn nicht jedes digitale Radio bietet Ihnen entsprechende Möglichkeiten. Ebenso interessant ist aber auch die Frage, ob die Möglichkeit besteht, ein iPod oder ein iPhone anzuschließen und welche Steuerungsmöglichkeiten für diese Geräte geboten werden.

Ein häufig bemängeltes Problem, dass viele Kunden äußern, die DAB Autoradios gekauft haben, ist die Bedienung. Konfiguration und Steuerung des Radios sind wichtige Faktoren. Vor allem während der Fahrt ist eine einfache Handhabung des Gerätes besonders von Bedeutung. Sie können es sich in der Regel nämlich nicht leisten, unterwegs lange Zeit mit einer komplizierten Bedienung abgelenkt zu sein. Ein Senderwechsel oder das Umschalten auf ein anderes Wiedergabegeräte sollte auch während der Fahr einfach und schnell möglich sein.

Außerdem spielt bei der Wahl nach einem passenden DAB Autoradio natürlich die Optik eine wichtige Rolle. Selbstverständlich möchten Sie sich ein Autoradio kaufen, dass auch optisch Ihren Ansprüchen genügt und toll aussieht. Ein weiterer Punkt, in dem sich die DAB Autoradios unterscheiden, ist außerdem häufig der Lieferumfang. Welche Kabel sind vorhanden? Was wird an Extras mitgeliefert? Auch hier kann sich ein Vergleich in vielen Fällen lohnen. Über einen Online-Vergleich können Sie sich zum Beispiel nicht nur über das Angebot und die Preise informieren, sondern erfahren auch auf einen Blick, mit welchen Leistungen das DAB Autoradio überrascht und was andere Kunden über das Produkt denken.

Was kostet das DAB Autoradio?

Die Kosten eines digitalen Autoradios sind bei weitem nicht mehr so hoch, wie Sie es vielleicht vermuten würden. Weiterhin kommt hinzu, dass es inzwischen eine Vielzahl an Herstellern von DAB Autoradios gibt, die die Geräte teilweise schon relativ günstig anbieten. Das heißt, dass die Zeiten, in denen Sie sich ein teures Markenradio für viele 100 Euro kaufen mussten, der Vergangenheit angehören. Sicherlich können Sie auch heute noch viel Geld für ein digitales Autoradio von einer der großen Marken ausgeben. Sie tun dies jedoch dann aus persönlichen Gründen und aus freiem Willen und in der Regel nicht, weil es keine günstigeren Alternativen gibt.

Vergleichen Sie vor dem Kauf über das Internet sorgfältig und schauen Sie dabei nicht nur auf die bekannten Marken. In diesem Fall finden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit ein passendes DAB Autoradio, ohne dabei zu tief in die Tasche greifen zu müssen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen ein Vergleich über das Internet, sich die Bewertungen der anderen Käufer anzuschauen. So erhalten Sie einen ziemlich guten Überblick darüber, ob das digitale Autoradio hält was es verspricht und was es ggf. für Stärken und Schwächen hat.

DAB Autoradios mit TV Gerät

Eine weitere, interessante Frage, die Einfluss auf den Kauf eines digitalen Autoradios hat, ist die Frage nach dem Modell. Auch hier gibt es nämliche viele verschiedene Variationen. Während einfache DAB Autoradios nur für die Wiedergabe von Musik geeignet sind, gibt es auch komplette Soundsysteme, die das gesamte Auto in eine komplette, digitale Musikanlage verwandeln. Darüber hinaus gibt es auch DAB Autoradios, die zusätzlich über einen DVBT TV Tuner bzw. ein DVD / Blu-ray Laufwerk verfügen. Mit diesen – zugegebenermaßen teureren – digitalen Radios können Sie auch von unterwegs fernsehen. Das ist besonders auf langen Strecken, oder zum Beispiel im LKW interessant. So können Sie sich während einer Pause Ihre Lieblingsserie anschauen, oder einen Stau mit Ihrem Lieblingsfilm auf DVD überbrücken. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise auch einen Beifahrer oder eventuell mitfahrende Kinder auf langen Routen unterhalten.

Welche Hersteller bieten digitale Autoradios an?

Alle großen Hersteller, die Sie bereits von herkömmlichen Radios kennen, bieten auch DAB Autoradios an. Dazu gehören etwa Marken, wie Kenwood, Blaupunkt, AEG oder Sony. Es gibt jedoch auch eine Reihe von günstigen Anbietern, wie etwa Klarion oder Medion, die ebenfalls qualitativ hochwertige digitale Autoradios anbieten. Sie sind jedoch im Vergleich zu den großen Marken teilweise deutlich günstiger. Gerade wenn es sich um Ihr erstes DAB Autoradio handelt oder wenn Sie keinen großen Wert auf die Marke legen oder nicht viel Geld ausgeben möchten, können Sie mit diesen Herstellern häufig ohne hohe Kosten zu ihrem digitalen Autoradio kommen. Vor allem im Internet werden Sie bei der Suche nach einem DAB Autoradio häufig auf Sonderangebot oder spezielle Rabattaktionen hingewiesen. Während diese sicherlich nicht immer Ihren Wünschen entsprechen, lohnt es sich hier durchaus, schon einmal genauer hinzuschauen.

Wo kann man ein DAB Autoradio kaufen?

Das DAB Autoradio können Sie problemlos über das Internet kaufen. Verschiedene Vergleichsportale bieten Ihnen nicht nur die Möglichkeit, die verschiedenen Modelle der digitalen Radios zu vergleichen, sondern führen Sie auch direkt zu einem entsprechenden Shop, wo Sie das DAB Autoradio zum günstigsten Preis kaufen können. Darüber hinaus bieten aber natürlich auch alle großen Online-Shops wie etwa Amazon, sowie viele Fahrzeug- und Tuning Stores ein digitales Autoradio an. Eine weitere Möglichkeit bietet Ihnen außerdem der Kauf bei einem Fachhandel vor Ort. Im Vergleich zum Kauf über das Internet haben Sie hier die Möglichkeit, die Radios live zu testen und die Bedienung zu überprüfen. So sehen Sie sofort, ob Klangstärke und Qualität zufriedenstellend sind und ob Sie mit der Handhabung des Gerätes zurecht kommen. Darüber hinaus können Sie sich im Fachhandel von einem Experten beraten lassen. Dieser kann Sie nicht nur über die verschiedenen Modelle informieren, sondern Ihnen auch ggf. ein günstiges DAB Autoradio empfehlen, dass Ihren Wünschen entspricht.

Was Sie sonst noch wissen sollten

Entscheiden Sie sich für den Kauf eines DAB Autoradios, dann sollten Sie noch auf einige weitere Dinge achten. Alle zugelassenen digitalen Radios, verfügen über eine orangefarbene Plakette bzw. einen Aufkleber. Durch diesen wird das Radio als digitales Radio ausgewiesen. Die Plakette gibt darüber hinaus den Standard des Radios wieder. Da der DAB+ Standard den DAB Standard abgelöst hat, handelt es sich bei den meisten neuen digitalen Radios entsprechend um DAB+ Autoradios. Außerdem sollten Sie bedenken, dass ein digitales Radio – anders als ein herkömmliches Autoradio – eine Software, auch als Firmware bekannt, verwendet. Diese sollte in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Nur so stellen Sie sicher, dass Ihr DAB Autoradio stets auf dem aktuellen Stand ist und das Sie alle Funktionen uneingeschränkt nutzen können. Die Aktualisierung lässt sich in der Regel direkt über die Einstellungen des Radios durchführen. Zahlreiche Hersteller ermöglichen es Ihnen zudem, in den Einstellungen festzulegen, dass automatisch nach einem Update der Firmware gesucht wird. Außerdem können Sie die Software häufig auch aus dem Internet herunterladen.

Kaufen Sie Ihr DAB Autoradio – Zusammenfassung

Der Kauf eines neuen DAB Autoradios ist auch aufgrund des großen Angebotes keine einfache Entscheidung. Ein Vergleich ist daher besonders wichtig. Dinge auf die Sie achten sollten, sind der Lieferumfang und die Soundstärke. Außerdem sollten Sie schauen, dass Anschlüsse und Steuerungsmöglichkeiten für die gewünschten Geräte geben sind. Das gilt besonders dann, wenn Sie planen ein iPod oder einen USB Stick mit dem Gerät zu nutzen. Wichtig ist es außerdem, dass Sie nicht nur auf die großen Marken schauen. Denn: ein DAB Autoradio muss nicht mehr unbedingt teuer sein. Viele kleinere Hersteller bieten ebenfalls qualitativ hochwertige digitale Radios mit viel Zubehör an. Sie sind jedoch im Preis deutlich günstiger, als Markenriesen, wie Blaupunkt, Sony oder Kenwood. Außerdem kann es hilfreich sein, vor dem Kauf die Kundenbewertungen zu dem Gerät zu prüfen. Hier offenbaren sich schnell die Stärken und Schwächen des DAB Autoradios und Sie erfahren auf einen Blick, ob andere Käufer mit dem Gerät zufrieden sind.

Alternativ können Sie auch über einen Kauf im Fachhandel nachdenken. Anders als beim Kauf über das Internet, können Sie hier die Geräte vor Ort ausprobieren und sich zudem von einem Fachmann ausführlich zu den verschiedenen DAB Autoradios und deren Funktionen und Preise beraten lassen.

Bestseller Nr. 1
Sony DSX-A400BT Mechaless Autoradio (Bluetooth, NFC, USB/AUX Anschluss, Apple iPod/iPhone Control, Freisprechfunktion und integriertes Mikrofon) schwarzAnzeige
  • Das DSX-A400BT bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und Sony Digital Clarity Tuner
  • Zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten über USB und AUX / MegaBass2 Funktion mit nur einem Knopfdruck
  • Steuerung Ihrer Musik auf ihrem iPod oder iPhone dank iPod Control Funktion
  • Tuner: Senderspeicher für UKW/MW/LW; FM12/FM6 (EE)/MW6/LW6; RDS-EON-Tuner; Netzwerkanschlüsse: USB; Bluetooth; iPod; AUX-IN; Schnittstellen: USB-/MP3-Player; Tuner-Funktionen: Voreinstellung FM18/MW6/LW6; Funktionen RDS-EON-Tuner; Beleuchtung: rot / Gehäuse: schwarz
  • Lieferumfang:Autoradio, Bedienungsanleitung; 2x Installationsklemmen, Metalleinbaurahmen, ISO Kabel
Bestseller Nr. 2
Pioneer MVH-290DAB Digitalradio schwarzAnzeige
  • Digitalradio (DAB)-Empfänger integriert, automatische UKW-Umsachaltung in noch nicht Digitalradio versorgten Gebieten.
  • RDS mit EON und PTY UKW/MW 24 Stationsspeicher und Best Sation Memory (BSM)
  • USB-In auf der Frontplatte (MP3, WMA, WAV, FLAC) , Direkteb iPod/iPhone-Steuerung über USB inkl. App ModeRemote App Control für Android (AOA 2.0)
  • Memory Backup: behält Einstellungen und Senderspeicher auch bei kompletter Trennung der Stromversorgung
  • Advanced Sound Retriever (ASR) regeneriert durch Datenkompression verloren gegangene Singnalanteile in MP3 Dateien.
Bestseller Nr. 3
JVC KD-DB97BT USB/CD-Receiver (DAB+, Front-AUX, Bluetooth) schwarzAnzeige
  • Integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung; Bluetooth-Audiostreaming mit erweiterten Steuerungs- und Suchfunktionen (AVRCP 1.5); 2 Telefone gleichzeitig koppelbar; DAB+ Tuner für störungsfreies Digitalradio; Automatische, unterbrechungsfreie Umschaltung zwischen DAB+ und UKW ("seamless blending")
  • Full-Speed-Front-USB-Anschluss zum schnellen Auslesen / Steuern von USB-Speichern (MP3/WMA/WAV/FLAC); Android Audio Modus AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android Smartphones via USB; iPod/iPhone-Steuerung wahlweise über Autoradio oder Apple-Player; USB-Ladefunktion mit bis zu 1,5 A Ladestrom
  • Easy-Pairing-Funktion für Android und iPhone; Kompatibel mit "Siri"-Sprachsteuerung; UKW/MW/LW-Hochleistungstuner mit Digital Processing; Grafische 13-Band Klangregelung (EQ) zur optimalen Klangeinstellung; Variable Tastenbeleuchtung
  • MOS-FET Verstärker 4 x 50 W für kraftvollen Sound; 3 Vorverstärkerausgänge mit 4V für zusätzliche Endstufen (Front, Rear, Subwoofer); Diebstahlschutz dank abnehmbarem Bedienteil; Mit optionalem Adapter lässt sich das Radio über die Original-Lenkradfernbedienung steuern
  • Lieferumfang: KD-DB97BT, Frontblende, Frontrahmen, Einbauhalterung, ISO-Kabelbaum, Entriegelungshaken (2x), Mikrofon
Bestseller Nr. 4
JVC KD-X441DBT Digital Media-Receiver mit mit Bluetooth-Freisprechfunktion und Digitalradio DAB+Anzeige
  • BT-Freisprechfunktion & Audiostreaming mit erweiterter Steuerung AVRCP 1.5; Easy Pairing & Sprachsteuerung für iOS/Android; 2 Telefone gleichzeitig koppelbar; AOA2.0 Smartphone-Anbindung für Android
  • DAB+ für störungsfreies Digitalradio; Unterbrechungsfreie Umschaltung zwischen DAB/UKW ("Seamless Blending"); USB-Anschluss (MP3/WMA/WAV/FLAC) mit iPod-Steuerung und 1,5A-Ladefunktion
  • Parametrischer 13 Band iEQ & DSP mit Laufzeitkorrektur; Helligkeitsanpassung (Display/Tasten); Remote App zur umfangreichen Fernsteuerung via Smartphone; Audiostreaming für bis zu 5 Geräte parallel
  • 13-stelliges LC-VA-Display mit guter Ablesbarkeit; Vario Color Beleuchtung; Abnehmbares Bedienteil; MOS-FET Verstärker 4x50W für kraftvollen Sound; 2 Preouts 4 V (Front+Rear/Subwoofer schaltbar)
  • USB-Anschluss
Bestseller Nr. 5
JVC KW-DB92BT USB/CD-Receiver (DAB+, Front-AUX, Bluetooth) schwarzAnzeige
  • Integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung; Bluetooth-Audiostreaming mit erweiterten Steuerungs- und Suchfunktionen (AVRCP 1.5); 2 Telefone gleichzeitig koppelbar; DAB+ Tuner für störungsfreies Digitalradio; Automatische, unterbrechungsfreie Umschaltung zwischen DAB+ und UKW ("seamless blending")
  • Full-Speed-Front-USB-Anschluss zum schnellen Auslesen / Steuern von USB-Speichern (MP3/WMA/WAV/FLAC); Android Audio Modus AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android Smartphones via USB; iPod/iPhone-Steuerung wahlweise über Autoradio oder Apple-Player; USB-Ladefunktion mit bis zu 1,5 A Ladestrom
  • Easy-Pairing-Funktion für Android und iPhone; Kompatibel mit "Siri"-Sprachsteuerung; UKW/MW/LW-Hochleistungstuner mit Digital Processing; Grafische 13-Band Klangregelung (EQ) zur optimalen Klangeinstellung; Variable Einstellung der Tasten- und Displaybeleuchtung für 3 Zonen
  • MOS-FET Verstärker 4 x 50 W für kraftvollen Sound; 3 Vorverstärkerausgänge mit 4V für zusätzliche Endstufen (Front, Rear, Subwoofer); Mit optionalem Adapter lässt sich das Radio über die Original-Lenkradfernbedienung steuern
  • Lieferumfang: KW-DB92BT, Frontrahmen, Einbauhalterung, ISO-Kabelbaum, Entriegelungshaken (2x), Mikrofon
Bestseller Nr. 6
Sony CDX-3201DAB Autoradio (CD, USB/AUX Anschluss, Apple iPod/iPhone Control, DAB+ Tuner und Antenne, Extra Bass) multi-color 35.000 FarbenAnzeige
  • DAB+ Tuner inkl. DAB+ Antenne für störungsfreien Radiogenuss - egal wo Sie fahren
  • 35.000 Farben (multi-colour) - Passend zu Ihrer individuellen Stimmung und Armaturenfarbe. Dank des neues LC Displays besserer Kontrast auch bei Sonne
  • Medien wie CD, USB und AUX - Einfach an der Front zugänglich. Schließen Sie schnell und einfach Ihre Musik-Bibliothek an und laden Sie gleichzeitig Ihr Handy
  • Erstklassiger Sound dank 4 x 55 Watt, EXTRA BASS Funktion und EQ10 mit Karaoke Modus
  • Abnehmbares Bedienteil mit Schutzhülle zum Schutz vor Diebstahl
AngebotBestseller Nr. 7
Sony DSX-ADAB300KIT Autoradio inkl. DAB+ Antenne (AUX-Eingang, USB) mit Apple iPod Control, Mega Bass 2 und 4 x 55 WAnzeige
  • DAB+ Antenne beiliegend für klaren Empfang dank DAB+ Tuner
  • 4 x 55 Watt max. Ausgangsleistung + MegaBass2 Funktion für satten Bass Sound
  • Abnehmbares Panel für Diebstahlschutz
  • 1x USB Front / 1x AUX Front / AM und FM Tuner RDS / DAB+ Tuner
  • Lieferumfang:Autoradio, DAB+ Antenne, Bedienungsanleitung; 2x Installationsklemmen, Metalleinbaurahmen, Kabel
Bestseller Nr. 8
Albrecht DR 56 Autoradio DAB+ Adapter Digitalradio mit Bluetooth Freisprechanlage in schwarzAnzeige
  • DAB/DAB+ (mit DLS) Autoradio Adapter mit Bluetooth Freisprechfunktion für das Mobiltelefon
  • Digitalradio-Musikübertragung zum Autoradio via FM-Transmitter, 30 Speicherplätze für DAB+ Radiosender
  • Musik kabellos via Bluetooth vom Handy/iPad/iPod/etc. über das Autoradio abspielbar,
  • mit 2,4" TFT Farbdisplay, USB Lademöglichkeit für externe Geräte (z.B. Mobiltelefon)
  • Lieferumfang:DR 56, Saugnapfhalterung, aktive DAB+ Scheibenantenne, USB Ladekabel, Doppel - USB - Zigarettenadapter 12 V, 3.5 mm Audiokabel
Bestseller Nr. 9
Kenwood KMM-DAB403 digital Media ReceiverAnzeige
  • Empfangsstarker DAB+ Tuner mit "Seamless Blending" für unterbrechungsfreies Umschalten zwischen Digitalradio und UKW; Hochleistungstuner für UKW/MW/LW
  • Front-USB-Anschluss zum schnellen Auslesen/Steuern von USB-Speichern (MP3/WMA/WAV/FLAC); iPod-Direktsteuerung; AOA2.0 Anbindung für Android Phones; 1 A-Ladefunktion für Smartphones
  • Semiparametrischer 3 Band EQ für optimalen Klang; MOS-FET Verstärker 4 x 50 W für kraftvollen Sound; 2 Preouts (Rear/Subwoofer schaltbar); Front-AUX-Eingang (3,5mm Klinke)
  • Diebstahlschutz (abnehmbares Bedienteil); 13-stelliges LC-Display mit "VA"Technologie mit guter Ablesbarkeit und hohem Kontrast; Anschluss für Lenkradfernbedienungsadapter
Bestseller Nr. 10
JVC KD-DB98BT CD-Receiver mit Digitalradio (DAB+) schwarzAnzeige
  • BT-Freisprechfunktion & Audiostreaming mit erweiterter Steuerung AVRCP 1.5; Easy Pairing & Sprachsteuerung für iOS/Android; 2 Telefone gleichzeitig koppelbar; AOA2.0 Smartphone-Anbindung für Android
  • DAB+ für störungsfreies Digitalradio; Unterbrechungsfreie Umschaltung zwischen DAB/UKW ("Seamless Blending"); USB-Anschluss (MP3/WMA/WAV/FLAC) mit iPod-Steuerung und 1,5A-Ladefunktion
  • Parametrischer 13 Band iEQ & DSP mit Laufzeitkorrektur; Helligkeitsanpassung (Display/Tasten); Remote App zur umfangreichen Fernsteuerung via Smartphone; Audiostreaming für bis zu 5 Geräte parallel
  • MOS-FET Verstärker 4x50W für kraftvollen Sound; 3 Preouts 4 V (Front+Rear+Subwoofer); Abnehmbares Bedienteil, 13-stelliges LC-VA-Display mit guter Ablesbarkeit
No votes yet.
Please wait...
TEILEN
Vorheriger ArtikelBohrhammer
Nächster ArtikelGalaxy S8

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here