Mittwoch, Oktober 23, 2019

Mindest-Eigenkapital-Anforderung

Mindest-Eigenkapital-Anforderung - Was ist darunter zu verstehen? Wenn man sich als Kunde für einen Kredit oder ein Darlehen interessiert ist die Frage nach dem Eigenkapital...

Capkredit

Was ist ein Capkredit? Einen langfristigen Kredit abzuschließen, bedeutet auch immer, dass der Kunde eine feste Zinszusage für den laufenden Kredit bekommt. Auch bei der...

Forward Darlehen

Forward Darlehen Bei einem Forward Darlehen handelt es sich um eine besondere Art der Anschlussfinanzierung. Wenn man beispielsweise nach dem Auslaufen der Zinsbindung noch für...

Nachfinanzierung

Was ist eine Nachfinanzierung? Die Nachfinanzierung betrifft besonders Hausbauer. Diese haben vielleicht zu Beginn der Bauphase oder bereits vor der eigentlichen Planung einen Kredit aufgenommen,...

Damnum

Was ist ein Damnum? Ein Damnum ist die Differenz zwischen dem Betrag, den sich ein Kreditnehmer nominell leiht, und dem Betrag, der ihm ausgezahlt wird....

Wohlverhaltensperiode

Wohlverhaltensperiode Unter einer Wohlverhaltensperiode versteht man die Zeitspanne während der Verbraucherinsolvenz, in der sich derjenige, der eine Insolvenz beantragt hat, sich gegenüber seinen Gläubigern wohl...

Großkredit

Was versteht man unter einem Großkredit? Unter einem Großkredit wird im Bankwesen ein Kredit eingeordnet, der mehr als eine Million Euro Volumen als Kreditsumme hat....

Treuhandauftrag

Der Treuhandauftrag - Absicherung gegen Risiken Sofern die Sicherheit bei einer Kreditablösung oder eines Darlehens eine große Rolle spielen, tritt ein Treuhandauftrag in Kraft. Diesen...

Mietbürgschaft

Was ist eine Mietbürgschaft? Angenommen, Sie wollen eine Wohnung mieten, wissen aber bereits im Vorfeld, dass Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben? Dann bekommen Sie in...

AAA Kredit

Spätestens seit der Finanzkrise von Griechenland weiß man es, nämlich wie Staaten durch Agenturen hinsichtlich ihrer Bonität bewertet werden. Man spricht hierbei auch von...