Finanzen

Solawechsel

Solawechsel (auch eigener Wechsel genannt) ist ein bindendes Versprechen des Ausstellers an einem im Wechsel festgelegten Tag eine im Wechsel festgelegte Geldsumme an einen Wechselnehmer

Weiterlesen »

Mietschuldner

Was ist ein Mietschuldner: Alles Wissenswerte zum Thema Mietschulden Immer mehr Menschen in Deutschland sind überschuldet. Schulden an sich sind nicht unbedingt existenzgefährdend, doch handelt

Weiterlesen »

Mietkauf

Der Mietkauf Wenn auch Sie von den eigenen vier Wänden träumen, aber momentan noch nicht über die geforderten Finanzen verfügen, dann kann für Sie ein

Weiterlesen »

Kreditwesengesetz

Bei dem Kreditwesengesetz (kurz KWG) handelt es sich um ein deutsches Gesetz, dessen Zweck in der Marktordnung und Marktregulierung des Kreditwesens besteht. Das Kreditwesengesetz gilt

Weiterlesen »

Konsumkredit

Ein Konsumkredit wird auch als Konsumentenkredit oder Privatkredit bezeichnet. Nach dem Dispositionskredit ist es die am häufigsten verwendete Kreditform in Deutschland. Unter Einfach erklärt: Privatkredit

Weiterlesen »

Fremdkapital

Das Fremdkapital Das Fremdkapital ist der Gegensatz zum Eigenkapital. Im Gegensatz zum eigenen Kapital, was einem Unternehmen oder Gebietskörperschaft für Investitionen zur Verfügung steht, wird

Weiterlesen »

Forward Darlehen

Forward Darlehen Bei einem Forward Darlehen handelt es sich um eine besondere Art der Anschlussfinanzierung. Wenn man beispielsweise nach dem Auslaufen der Zinsbindung noch für

Weiterlesen »

Fazilität

Was bedeutet Fazilität? Bei Fazilität handelt es sich im Finanzwesen um einen Anglizismus, der für die begrenzte Möglichkeit steht, Kredite aufzunehmen oder ein Guthaben anlegen

Weiterlesen »

Dividende

Was ist eine Dividende? Die Dividende ist kurz erklärt der Gewinnanteil, den eine Aktiengesellschaft ihren Aktionären ausschüttet. Im Aktiengesetz wird vom Gesetzgeber nicht der Begriff

Weiterlesen »

Bereitstellungszins

Was ist der Bereitstellungszins? Die Bereitstellungszinsen werden außerdem Bereitstellungsprovisionen oder auch Bereithaltungszinsen genannt. Bei der Aufnahme von Krediten werden Bereitstellungszinsen in dem Fall erhoben, dass

Weiterlesen »
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest