Kratzbäume

Kratzbaum

Gerade für Besitzer von Wohnungskatzen gehört der Kratzbaum neben Futternäpfen und Katzenklo zur Grundausstattung. Sowohl zur regelmäßigen Abnützung der Krallen als auch als Ruhe- und Spielplatz ist er auch für Ihre Katze unverzichtbar. Erfahren Sie hier, worauf Sie beim Kauf eines Kratzbaums achten sollten.

Wissenswertes über Katzenkrallen

Hauskatzen verfügen über 18 Krallen (je fünf an den Vorderpfoten und vier an den Hinterpfoten), die zu ihren wichtigsten Werkzeugen gehören. Beim Klettern und Springen geben sie Halt, beim Beutefang dienen sie zum Greifen, Fangen und Festhalten der Beute. Selbst bei Revierkämpfen kommen die Krallen zum Einsatz. Kein Wunder also, dass Katzen besonders viel Beachtung in die Pflege ihrer Krallen stecken.
Die Kralle besteht aus dem durchbluteten Mark innen und dem abgestorbenen Horngewebe außen. Das Horngewebe der Kralle erneuert sich ständig. Dabei wird die äußerste Schicht immer wieder abgewetzt. Solche Krallenhüllen haben Sie bestimmt schon einmal in der Wohnung gefunden. Um sich solcher abgenützten Hornschichten rasch zu entledigen, muss die Katze ihre Krallen an einem harten Gegenstand schärfen. Und genau hier kommt der Kratzbaum ins Spiel.

Wozu benötigt eine Katze einen Kratzbaum?

Diese Frage lässt sich leicht beantworten, wenn wir uns das Leben einer Freigängerkatze in der Natur ansehen. Diese hat ihre Krallen ständig im Einsatz. Sie fängt sich ihre eigene Beute, kämpft vielleicht einmal mit der Nachbarskatze und klettert auf Bäume, um Vögeln oder Eichhörnchen nachzustellen. Trotz dieses aktiven Lebens wird sie ihre Krallen zusätzlich an Baumstämmen schärfen.
All diese Möglichkeiten stehen einer Wohnungskatze nicht zur Verfügung. Aber auch ihre Krallen wachsen unaufhaltsam weiter und möchten benützt werden. Sollten Sie Ihrer Katze nun keinen Kratzbaum gönnen, wird sie sich trotzdem zu helfen wissen. In so einem Fall aber leiden ziemlich sicher Ihre Möbel, Türstöcke oder Tapeten unter der Kratzlust des Stubentigers. Um also Ihre Wohnungseinrichtung zu schonen, und der Katze ein möglichst naturgetreues Leben zu ermöglichen, ist der Kauf eines Kratzbaums unerlässlich.
Aber nicht nur bei der Krallenpflege leisten Kratzbäume wertvolle Hilfe. Er ist auch ein beliebter Spielplatz und Aufenhaltsort vieler Hauskatzen. Manche Katze schläft praktisch ausschließlich auf ihrem Baum und viele mögen es zusätzlich, von einer erhöhten Position aus die ganze Umgebung im Blickfeld zu behalten.
Letztendlich dient ein Kratzbaum auch als Sportgerät und hilft dabei, Ihre Katze fit zu halten. Haben Sie mehr als eine Katze, so lieben es die Samtpfoten zumeist, einander in akrobatischen Einlagen über die Stämme und Plattformen zu jagen. Auch Spielzeug wird gerne in den verschiedenen Elementen versteckt und gejagt.
Sie sehen also, Kratzbäume sind wahre Alleskönner!

Ab welchem Alter eignet sich ein Kratzbaum?

Egal in welchem Alter eine Katze als Haustier Bestandteil Ihrer Familie wird, ein Kratzbaum sollte in der Wohnung bereits bei deren Einzug vorhanden sein.
Katzen kommen schon mit Krallen zur Welt. Auch wenn diese zum Schutz der Mutter während der Geburt zu Beginn noch von einer weichen Schutzhülle umgeben sind, so ist die Pflege der Krallen ein ständiger Bestandteil im Leben einer jeden Katze. Spielerisch wird das Schärfen der Krallen gelernt und Kitten lieben es auch, einander zwischen den Säulen hindurchzujagen. Wenn sie schließlich alt genug für Sprünge sind, werden sie auch die oberen Plattformen erkunden.
Je älter eine Katze wird, umso mehr wird sie die obersten und kuscheligsten Ebenen des Kratzbaums als Schlafplatz nützen. Und wenn eines Tages das Alter keine hohen Sprünge mehr zulässt, dann sollten Sie vor allem darauf achten, dass die untersten Säulen des Kratzbaums immer in einem Top Zustand sind. Gerade ältere Katzen tun sich nämlich mit der Krallenpflege oft schwer und können jede Unterstützung gebrauchen.

Groß oder klein?

Generell gilt für Kratzbäume: Groß ist immer besser. Natürlich eignet sich nicht jede Wohnung für ein umfangreiches Kletterparadies. Oft muss man froh sein, überhaupt eine Ecke dafür freischaufeln zu können.
Zum Glück finden sich im Handel heutzutage Kratzbäume für jede Wohnsituation, für hohe und niedrige Decken, für viel und wenig Platz. Da gibt es solche, die sich gut in eine Ecke schieben lassen und andere, die frei stehen sollten. Manche strecken sich weit hinauf und lassen sich sogar mit der Decke verschrauben, während andere ausladend in die Breite gehen. Die Auswahl ist riesig.
Auf zwei Dinge sollten Sie bei der Wahl der richtigen Größe vor allem achten: Zunächst einmal sollte der Kratzbaum das Gewicht Ihrer Katze(n) tragen können. Und irgendwo wollen Sie zumindest eine sehr hohe Säule eingebaut haben. Katzen schärfen nämlich am liebsten ihre Krallen im Stehen und nach oben ausgestreckt. Dieser Platz sollte ihnen natürlich gewährt werden. Keine Sorge, sie wissen sich zu helfen, sollten sie sich nicht voll ausstrecken können weil sie zum Beispiel einer besonders großen Rasse angehören, aber wenn Sie dieses Problem von vornherein aus dem Weg räumen, wird Ihnen Ihre Katze sicherlich dankbar sein.

Geeignete Materialien und Zubehör

Die Säulen eines Kratzbaums sind häufig mit Sisal umwickeltes Holz oder stabile Pappe. Manchmal aber bestehen sie auch sogleich aus Naturholz. Dann benötigen sie keine weitere Umhüllung. Gerade zweiteres ermöglicht ehemaligen Freigängern einen sanfteren Umstieg auf ein Leben in der Wohnung, sollte es die Situation erfordern.
Sisal besteht aus den getrockneten Fasern von Agavenblättern und ist ein robustes Material, das gerne zum Kratzen verwendet wird. Trotz allem ist es meistens auch die größte Schwachstelle eines Kratzbaums. Während der Sisal selber praktisch jede Attacke der Krallen übersteht, löst er sich besonders bei billigeren Bäumen rasch vom Stamm. Kaufen Sie daher lieber von vornherein einen Kratzbaum, bei dem die Säulen leicht ausgetauscht oder neu mit Sisal umwickelt werden können. Nachdem Katzen in allen Lebenslagen einen Umstieg meist übel nehmen, ist es auch in Ihrem Interesse, einen geliebten Baum so lange wie möglich zu erhalten.
Die Standfläche und die Plattformen des Kratzbaums sind zumeist mit Plüsch bezogen, aber auch Materialien wie Jute, Stoff oder Teppiche können zum Einsatz kommen. Wichtig ist immer, dass es der Katze gefällt und sie gerne darauf liegen möchte.
Darüber hinaus können Kratzbäume mit jeder Menge zusätzlicher Elemente wie Hängematten, Höhlen, Röhren oder hängendem, federndem oder wippendem Spielzeug ausgestattet sein. Auch hier gilt: Achten Sie auf die Vorlieben Ihrer Katze. Nicht jedem Stubentiger gefällt dasselbe Zubehör.

Wieviele Kratzbäume brauche ich?

Im Normalfall reicht ein Kratzbaum, selbst wenn Sie ihre Wohnung mit mehreren Katzen teilen. Sollten Sie aber den Platz für mehrere haben, versuchen Sie doch einmal, Ihren Katzen Abwechslung zu bieten. Vielleicht bevorzugt jeder Stubentiger einen anderen Kratzbaum, vielleicht wird der eine zum Spielplatz und der andere zu Schlafstätte. Wenn es Ihre Wohnsituation also zulässt, dann bringen Sie ruhig Abwechslung und Abenteuer in das Leben Ihrer Katze.

Gibt es Unterschiede bei den Katzenrassen?

Im Prinzip nicht. Jede Katze liegt gerne weich und jede Katze muss ihre Krallen schärfen und abnützen. Beim Kauf eines Kratzbaums müssen Sie dabei eigentlich nur darauf achten, dass eine Maine Coon beispielsweise um ein Vielfaches mehr wiegt als eine Siamkatze und auch eine entsprechend größere Reichweite hat. Wenn Sie Ihren Wohnraum gleich mit mehreren dieser Schwergewichte teilen und diese auch noch dazu gerne miteinander kuscheln, dann brauchen Sie auf jeden Fall eine Klettermöglichkeit, die ein solch hohes Gewicht auch trägt.

dibea Katzenkratzbaum Kratzbaum für Katzen 141 cm Höhe extra breit Farbe BeigeAnzeige
  • Höhe 141 cm, Bodenplatte: 75 x 40,5 cm, Stellmaße inkl. Aufbauten: 98 x 40,5 x 141 cm, Extra-Breite 98 cm
  • Toller Spielbaum für Ihre Katzen mit vielen Details, Ruhe- und Spielmöglichkeiten
  • Katzenbaum mit 1 Höhle (30cm Durchmesser), 1 Röhre (17 cm Durchmesser), 1 Liegemulde (30 cm Durchmesser), 1 Hängematte (50 x 35 cm), 1 Liegeplatte oben (40 cm Diagonale), 1 Treppe und 1 Spielseil
  • Robustes Katzenmöbel mit strapazierbarem Sisal, Sisalstangen (ca. 7-8 cm Durchmesser) für die Krallenpflege, und weichem Kuschel Plüsch
  • Einfache Selbstmontage, Anleitung wird mitgeliefert

Welchem Hersteller schenke ich mein Vertrauen? Wo kaufe ich meinen Kratzbaum?

Es gibt mittlerweile so viele Anbieter von Kratzbäumen, dass sich diese Frage gar nicht so leicht beantworten lässt. Natürlich lässt sich heutzutage praktisch alles im Internet bestellen, so auch Kratzbäume, aber im Idealfall sollten Sie den Baum Ihrer Wahl persönlich begutachten.
Ist er hoch und stabil genug? Sind die Säulen dick? Ist das Material gut verarbeitet? Werden die Liegeflächen und Höhlen den Ansprüchen und der Größe Ihrer Katze gerecht? Ist die Standfläche groß genug, damit er nicht kippt? Pauschal lässt sich nicht einmal sagen, dass billigere Kratzbäume schlechter verarbeitet sind, aber ungeeignete oder instabile Bäume lassen sich zumeist auch als Laie leicht ausmachen. Auch können Sie vor Ort leicht ausmessen, ob der entsprechende Kratzbaum auf den vorbereiteten Platz in ihrer Wohnung passt. Und nicht zuletzt können Sie sich direkt überzeugen, ob Ihnen das Design und die Farbe gefällt bzw. Ihrer Wohnungsdekoration entspricht.
Sie finden Kratzbäume nicht nur im Internet oder im Fachhandel, viele Anbieter stellen Ihr Angebot auch auf Katzenausstellungen aus. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, denn viele Hersteller verkaufen nicht nur fertige Kratzbäume, sondern kombinieren auch Elemente wie Säulen, Plattformen oder Höhlen nach Ihrer Vorstellung und bauen Ihnen auf Anfrage gerne einen Kratzbaum, der genau zu Ihrer Wohnung und den Ansprüchen Ihrer Katze passt. Zumeist lassen sich direkt über den Hersteller etwaige Ersatzteile auch wesentlich leichter nachbestellen als bei Kratzbäumen aus Massenproduktion. Oft können Sie sogar im Nachhinein einen Anbau anfordern.

Kann man sich auch selber einen Kratzbaum bauen?

Das hängt in erster Linie von Ihren handwerklichen Fähigkeiten ab. Es gibt aber definitiv viele Katzenhalter, die Kletter- und Kratzmöglichkeiten exakt den Gegebenheiten ihrer Wohnung anpassen. Solche Do-it-yourself Kratzbäume sind zumeist nicht nur individueller im Design, sondern richtige Abenteuerspielplätze, denn der Kreativität und Größe sind hierbei natürlich keine Grenzen gesetzt.
Geeignete Materialien für den Selbstbau finden Sie sowohl in der Natur als auch im Baumarkt und im Tierfachhandel. Auch hier gilt natürlich: Achten Sie auf Stabilität der Materialien und bei Verschraubungen auch auf die Tragfähigkeit Ihrer Wände. Verbauen Sie bitte nur naturnahe und katzengeeignete Materialien, wie sie auch in gekauften Kratzbäumen verwendet werden. Sollten Sie sich bei einem Material oder Bauteil nicht hundertprozentig sicher sein, dann verzichten Sie zum Wohl Ihrer Katze lieber darauf.

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass ein Kratzbaum ein unverzichtbarer Gegenstand in Ihrer katzengerechten Wohnung ist. Egal wie groß er ist, wo Sie ihn kaufen oder ob Sie ihn gar selber bauen – wichtig ist, dass der Kratzbaum Ihrer Wahl stabil und ausdauernd ist, in Ihre Wohnung passt und sowohl Ihnen als auch Ihrer Katze gefällt. Dann lässt sich langer Spielspaß, problemloses Schärfen der Krallen und auch ein geeigneter Aussichts- und Schlafplatz für Katzen jedes Alters und aller Rassen garantieren.

Bestseller Nr. 1
FEANDREA Kratzbaum klein, Katzenbaum mit Kratzbrett, Plattformen, für Katze, weicher Plüsch, 115 cm, vollständig mit Sisal umwickelte Säule, hellgrau PCT141W01Anzeige
  • Kleiner Raum, große Freude: Verwöhnen Sie Ihren Stubentiger auch in begrenzten Räumen! Dieser Kratzbaum (50 x 35 cm) nimmt nur wenig Bodenfläche ein, bietet Ihrer Katze aber endlose Freude, von Klettern über Kratzen bis hin zum Entspannen
  • Wo ist der Lieblingsplatz Ihrer Katze? Gibt es etwas genüsslicheres für Ihre Katze, als auf der flauschigen Aussichtsplattform zu liegen und das Köpfchen auf dem erhöhten Rand zu betten? Ach ja, eine Katze müsste man sein...
  • Stundenlanger Kratzspaß: Die 5 Stämme sind mit Sisal umwickelt. Hier und am großen Kratzbrett darf Ihre Katze ihre Krallen nach Herzenslust schärfen. Darüber hinaus bleiben Ihre Möbel vor den Krallen Ihres Lieblings verschont – Die Möbel sagen Danke!
  • Für eine energiegeladene Katze? Kein Problem! Dieser Kratzbaum verfügt über ein verstärktes Fundament sowie einen Kippschutz, damit Ihr süßes Energiebündel darauf wild herumspringen kann
  • Machen Sie Ihre Katzen glücklich: Verwöhnen Sie Ihre Katzen mit diesem Kratzbaum, damit sie sich nicht einsam fühlen, wenn Sie außer Haus sind, sondern vergnügt spielen sowie sich komfortabel entspannen können
Bestseller Nr. 2
MSmask 145cm Kratzbaum Kletterbaum Stabil Mehrere Ebenen Plattform für Grosse Katzen mit groß Höhle, Sisal-Stämme, Natur Sisal Katzenkratzbaum (hellgrau)Anzeige
  • Kratzbaum gross: Ideal für jeden Raum, 6 Ebenen für von Plattform zu Plattform zu springen, 2 großes Katzenhöhle und 2 großes Liegemulden für sich darauf zu faulenzen. Der Artikel ist ideal für das Auf- und Abspringen der Katze und bietet der Katze viel Platz für Aktivitäten, was sich positiv auf die geistige und körperliche Gesundheit der Katze auswirken kann.
  • 145cm Luxus Pur Für Katzen: Der fügt sich harmonisch in jeder Ecke Ihrer Wohnung ein.Robuster Kratzbaum, der Ihren Katzen vielfältige Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Schlafen bietet. geeignet sich genug für 3-6 Katzen zu spielen, sich zu verstecken, zu faulenzen. Ein Kippschutz kommt zu dem Kletterbaum mit, so dass der Spielbaum an der Wand befestigt werden kann, um Umkippen zu vermeiden.
  • Verbreiter Plattform: Das obere Katzenbett ist sehr groß und komfortabel. Sehr weich durch ein hochwertiges 400g Plüschmaterial eine erstklassige Entspannung für Ihre Katzenfreunde. Katzen lieben es, zu spielen und in die Kugel zu beißen. Wir schenken 4 Ballspielzeuge (2 mit Bell und 2 ohne Bell) für mehr Unterhaltung.
  • Hochwertiger Kratzpfosten: Kratzsäule mit Natursisal. Die Natur der Katze zu kratzen und zu beißen. Die robusten Sisalstämme des Katzenspielturms ermöglichen die nötige Krallenpflege. Hergestellt aus gesundem Material mit dem leichten Geruch von natürlichem Sisalseil, ist das kräftige Seil viel stärker und kann viel länger halten.
  • 100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT - MSmask ist bemüht, sämtliche Anfragen zu unseren Produkten mit bestem Service zu bearbeiten. Wir engagieren uns jedem Kunden ein 5-Sterne-Kauferlebnis zu bieten. Hierzu zählt ebenso ein schneller und zufriedenstellender Kundenservice!
Bestseller Nr. 3
FEANDREA Kratzbaum, Katzenbaum mit Hängematte, 143 cm, hellgrau PCT161W01Anzeige
  • „Ein Baum?“ Ja, Kätzchen, das ist kein Traum! Wir wissen, dass du gerne aus dem Fenster auf die Bäume blickst. Jetzt hast du einen Kratzbaum für dich! Die Kuschelhöhle im Baum gibt dir einen kuscheligen Ort, an den du dich zurückziehen und ausruhen kannst
  • „Wildes Herumspringen?“ Kein Problem! Mit einer verstärkten Bodenplatte und einem extra Kippschutz verfügt dieser Kratzbaum über zusätzliche Stabilität, sodass du dich austoben kannst. Du kannst sogar zwei Katzenfreunde einladen (jede max. 5 kg)
  • „Ein hervorragender Entspannungsort?“ Natürlich! Hast du schon die Hängematte unten gesehen? Ganz weich! Du kannst darin liegen und dich entspannen! Ach, du möchtest etwas Spaß, nicht nur faulenzen? Das ist der Zeitpunkt des Fellballs oben zu glänzen!
  • „Komplizierte Montage?“ Keine Sorge! Dank der klaren Anleitung und der gekennzeichneten Teile kann dein Besitzer diesen Kratzbaum schnell für dich aufbauen. Du wirst nicht lange warten müssen, um dein neues Reich dargeboten zu bekommen
  • „Nicht mehr allein?“ Mit einem solchen Kratzbaum hast du viel zu tun, wenn dein Besitzer nicht daheim ist: Entspannen, dehnen, spielen... Außerdem fühlt sich die weiche Oberfläche wie seine Umarmung an!
Bestseller Nr. 4
happypet® Kratzbaum für Katzen groß 181 cm hoch CAT021 Kletterbaum Katzenbaum, stabile extra dicke Sisal-Säulen ca. 11cm, Haus Spieltunnel, große Liegemulden (Belastbarkeit 15 kg) Tau Kratzrolle BEIGEAnzeige
  • STABILITÄT UND SICHERHEIT GEHEN VOR: Der Kratzbaum ist dank der Bauweise auf drei Säulen und der extra starken Bodenplatte mit 3 cm besonders stabil und verlässlich. Die großen stammverbindenden Plattformen und die robusten Liegemulden (belastbar bis 15 kg) sorgen für zusätzliche Sicherheit. Natürliches Sisal hält den Kratz-Angriffen Ihres Kätzchens stand und hilft ihm so seine Instinkte artgerecht auszuleben.
  • MASSIV KRATZBAUM FÜR IHREN LIEBLING: Ob gemütlich oder verspielt, dieser große Katzenbaum von happypet findet bei jeder Katzenlaune vollen Einsatz. Das geräumige Haus und die 5 verschiedenen Plattformen bieten Ihrer Katze ausreichend Platz. Und es darf auch nach Herzenslust gekratzt werden, denn die Stämme sind mit strapazierfähigem Natursisal umwickelt. Der Spielbaum zeichnet sich zudem durch katzenfreundlichen weichen Plüsch aus.
  • ANGENEHM LEICHTE MONTAGE: Der Kletterbaum ist leicht aufzubauen (bebilderte Anleitung und Montagewerkzeug werden mitgeliefert). So kann auch ein Katzen-Neuling dieses Katzenmöbelstück leicht aufbauen. Die robusten Stämme bestehen aus gepressten Karton und sind mit Natursisal fest umwickelt. Die beiden Enden der Stämme sind mit Kunststoff (inkl. eingegossenes Gewinde) verstärkt und somit langlebig und stabil.
  • DER PERFEKTE ORT ZUM ENTSPANNEN UND SPIELEN: Selbst bei mehreren Katzen und aktiven Kletterkünstlern bleibt dieser Spielbaum stabil. Die extra Ausstattung (Tau, Spielball und Kratzrolle) sorgt für mehr Anregung und Spaß beim artgerechten Spielen. Ihr Haus-Tiger wird fasziniert sein und auf den Katzenbaum springen wollen. Bieten Sie ihrem Tier mit diesem Katzenzubehör die ideale Abwechslung und schützen sie zugleich Ihre Wohnungseinrichtung.
  • MAßE DES KRATZBAUMS: Aufstellmaße des Katzenbaums ca. 181 x 80 x 80 cm (H x B x T), Bodenplatte des Kletterbaums: ca. 64 x 64 cm; Haus 30 x 34 x 34 cm, Hängerolle Ø ca. 31 cm, 2 XXL Liegemulden Ø ca. 40 cm (drehbar, Belastbarkeit 15kg), starkes Spieltau (Ø ca. 3,5 cm); Kratzrolle (Ø ca. 6 cm); Spielball; Sisal-Säulen Ø ca. 11 cm (6mm Sisalstärke); Der massive Spielbaum ist mit 181 cm Höhe sehr katzenfreundlich. Der Kratzbaum ist geeignet für mehrere oder große Katzen und passt in jeden Raum.
Bestseller Nr. 5
lionto Kratzbaum Kletterbaum Katzenkratzbaum Katzenbaum Höhe 112 cm Farbe hellgrauAnzeige
  • KOMFORTZONE FÜR IHRE KATZE. Dieser Katzenkratzbaum mit weichem Plüsch und vielen Beschäftigungsmöglichkeiten schafft die ideale Umgebung für jede Samtpfote. Der Kratzturm garantiert artgerechtes Spielen, Ausruhen und Verstecken.
  • IDEALES SPIEL- UND RUHEPARADIES. Die vortreffliche Ausstattung dieses Katzenbaumes mit 1 Höhle, 2 Plüschbällen und einem Sisalseil befriedigt den Spieltrieb Ihrer Katze. Das beliebte Beobachten kommt durch die Plattformen nicht zu kurz. Die perfekte Balance zwischen Spielspaß und Rückzugsmöglichkeiten.
  • OPTIMALE KRALLENPFLEGE MIT SISAL. Die widerstandsfähigen Sisalstämme des Katzenspielturms ermöglichen die nötige Krallenpflege und sorgen dafür, dass Ihre Möbel verschont bleiben.
  • PLATZSPARENDER EYECATCHER FÜR IHR ZUHAUSE. Mit einer Höhe von 112 cm passt dieses Katzenspielzeug optimal in jeden Raum und sorgt für einen angenehmen Anblick mit Wohlfühlgarantie für Tier und Mensch. Der Aufbau erfolgt mühelos mit der beiliegenden Aufbauanleitung.
  • MAßE UND FARBEN. Dieses hochwertige Katzenzubehör verfügt über die Maße 40 x 40 x 112 cm. Genaue Maße können Sie den Bildern entnehmen. Das langlebige Katzenspielzeug ist hier in der Farbe hellgrau erhältlich.
Bestseller Nr. 6
KESSER® Kratzbaum Katzenbaum Kletterbaum, mit Sisalstämmen, Stabil, mit Höhle, Spielbälle, Spielsisal & Spielseil, Höhe 112cm, mit vielen Kuschel- und Spielmöglichkeiten, D. GrauAnzeige
  • Mit dem KESSER Kratzbaum entscheiden Sie sich für eine stabile Ausführung aus robustem Material.
  • Höhe: 112 cm, Bodenplatte: 40 x 40 cm, Stellmaße inkl. Aufbauten: 67 x 55 x 112 cm.
  • Vielseitig: Katzen Kletter- und Spielbaum mit 1 Höhle, 3 Plateaus 2x rund 1x rechteckig , 2 Spielbälle, 1 Spielseil
  • Ein weiteres Highlight: Das obere Plateau bietet durch die gepolsterte Liegefläche besonders kuschelige Entspannung
  • Robuster Katzenbaum mit strapazierfähigem Sisal für die Krallenpflege, Sisalstangen ca. 7-8 cm Durchmesser.
AngebotBestseller Nr. 7
FEANDREA Kratzbaum, Katzenbaum mit großer Plattform, hellgrau PCT51WAnzeige
  • Perfekt für große oder mollige Katzen: Mit einer breiten Plattform (45 x 30 cm) können sich große oder mollige Katzen ausstrecken und bequem entspannen. Noch besser: Der erhöhte, gut gepolsterte Rand bringt den Komfort auf die nächste Stufe
  • 2-in-1-Kratzrampe: Mit einem Kratzbrett und einer Rampe in einem lässt dieser Katzenkratzbaum nicht nur Ihre Katzen nach Herzenslust kratzen, sondern erleichtert auch Kätzchen und älteren Katzen das Hinaufklettern
  • Doppeltür, Doppelvorteil: Die Katzenhöhle ist mit 2 Türen ausgestattet, so dass Ihre Katze leicht ein- und aussteigen oder in der flauschigen Liegemulde entspannen und sich ausgiebig strecken kann
  • Ersatz-Plüschball: Wenn Ihre Katzen mit dem Plüschball an diesem Katzenmöbel etwas zu verspielt sind, gibt es noch einen zweiten (falls Sie keine Glockengeräusche mögen, können Sie auch den Plüschball ohne Glocke verwenden)
  • Sicherer Spielplatz: Robuste Spanplatten für Langlebigkeit, verstärkte Bodenplatte für extra Stabilität und Kippschutz für Sicherheit – Dieser Kratzbaum mit Sisalstämmen bietet einen sicheren Spielplatz für bis zu 3 Katzen (max. je 7 kg)
AngebotBestseller Nr. 8
Hey-brother Kratzbaum mit Napf, Stabil katzenbaum für große und klein Katzen, Katzenkratzbaum mit Kratzbrett, Hängematte, XXL Katzenhöhle, Hellgrau EMPJ010WAnzeige
  • Ein Napf, der auf dem Kratzbaum "wächst": Ein hoch am Kratzbaum angebrachter Napf ermöglicht es den Katzen, in Ruhe zu fressen, ohne von frechen Hunden gestört zu werden.
  • Bequemes Ausruhen auf dem Katzenbaum: Katzen können sich auf der gut gepolsterten oberen Plattform ausruhen oder die Umgebung beobachten. Und die korbförmige Hängematte ist der Favorit der Katzen, denn sie gibt ihnen das Gefühl, in eine weiche Wolke gehüllt zu schlafen.
  • Mehrere Stellen zum Schärfen der Krallen für Katzen: Katzen lieben es natürlich, ihre Krallen zu schärfen. Ein große Kratzbrett und mit Sisal umwickelte Kratzbäume sind genau das, was Katzen brauchen
  • Ideenreiches Design in der Struktur: Die Struktur des Kratzbaums ist auf die Klettergewohnheiten von Katzen abgestimmt. Es macht den Kletterbaum geeignet für Katzen in verschiedenen Altersgruppen. Es ist auch geeignet für Kätzchen oder ältere Katzen mit eingeschränkter Mobilität zu verwenden.
  • Stabilität ist das Wichtigste bei einem Aktivitätskratzbäume für Katzen: Dank des hochwertigen Holzwerkstoffs, der robusten Pfosten und der verstärkten Bodenplatte sorgt der Kratzbaum dafür, dass Ihre aktiven Katzen sicher klettern können. Der Kippschutz bietet doppelten Schutz für die Sicherheit der Katze.
AngebotBestseller Nr. 9
Kerbl Kratzbaum „Dolomit Tower“ für Katzen, 3X Liegefläche, 3X Sisalsäule zum Kratzen, inkl. Wandhalterung, 187 cm Höhe, Bis 10 kg, BeigeAnzeige
  • Krallenpflege: Der Kratzbaum besteht aus drei Sisalteppich-Säulen die sich zu einer massiven Kratzsäule verbinden. Hier können sich Ihre Stubentiger perfekt die Krallen schärfen.
  • Entspannung: Der riesige Kratzbaum besitzt außerdem drei Liegeplätze, die mit abnehmbaren und waschbaren Plüschkissen versehen sind und zum Relaxen einladen.
  • Wandmontage: Um einen stabilen Stand zu gewährleisten muss der Tower an der Wand befestigt werden. Hierzu benötigen Sie Werkzeug.
  • Maße: Zusammengebaut ist die Säule 187 cm hoch und steht auf einer gummierten Grundplatte mit 36 cm Durchmesser. Die Sisalsäule selbst hat einen Durchmesser von 22 cm.
  • Belastbarkeit: Das Belastungsgewicht der jeweiligen Plattformen beträgt ca. 10kg.
Bestseller Nr. 10
Juskys XXL Kratzbaum Amy grau — Katzenbaum mit Höhlen, Liegeflächen, Leitern & Sisal-Stämmen — Stabiler Kletterbaum für Katzen 170 cm hochAnzeige
  • ✅ Spiel- und Ruheort — XXL Kratzbaum mit vielfältigen Möglichkeiten zum Spielen, Klettern, Ausruhen, Schlafen und Krallenpflegen; Inklusive 3 Spielmäuse; es kommt garantiert keine Langeweile auf
  • ✅ Flauschig weich — Kuschelige Höhle und Plattformen aus extra-weichem & gemütlichem Plüsch; Ihre Katze wird sich rundum wohlfühlen und Ihnen für diesen Katzenbaum danken
  • ✅ Platzsparend & stabil —170 cm hoher Kletterbaum passt mit seinen kompakten Maßen in fast jede Wohnung; stellen Sie ihn einfach in eine Ecke oder an eine Wand; sicherer Stand dank Holz-Bodenplatte
  • ✅ Leichter Aufstieg — Integrierte Katzenleiter mit Stufen aus Sisal für einen bequemen Aufstieg; auch für ältere Stubentiger bestens geeignet, um lange aktiv und gesund zu bleiben
  • ✅ Scharfe Krallen — Dank Umwicklung der Stämme und Leiterstufen mit Sisal bleiben die Krallen natürlich scharf und werden nicht zu lang; Katzenkratzbaum schont Ihre Möbel und Ihre Nerven

Inhaltsverzeichnis