Kreditrisiko

0
1351

Was bedeutet ein Kreditrisiko?

Sie werden sich beim Begriff Kreditrisiko schon denken können, um was es geht. Die genau spezifische Bezeichnung, definiert das Kreditrisiko als Wagnis der Banken bei der Gewährung von Darlehen und Krediten. Im speziellen zielt diese Definition auf das Ausfall Risiko eines Kredit bei den Tilgungsraten und deren Ausbleiben ab. Zinsen und Tilgung sind vom Kreditrisiko gleichermaßen betroffen und hiernach richtet sich auch allgemein das Zinsangebot der Banken. Gleichzusetzen ist dem Begriff Kreditrisiko im Bankwesen, der Begriff Revaluierungsanspruch bei einer Kreditleihe. Als Sicherheit wird hier ein Sachgegenstand eingesetzt um die Revaluierung des Kredit zu erzielen. Das Kreditrisiko steht in enger Verbindung zum Begriff Bonität des Kreditnehmer und die Risiko Abwägung geschieht bevor ein Kredit von einer Bank vergeben wird.

Das Kreditrisiko und die Unterteilung in Phasen

Risiken als Begriff werden Sie kennen, das Risiko eines Unfall, das Risiko eine Ausfall und der Ausfall bedeutet, dass Vereinbarungen nicht eingehalten werden. Es geht also immer um den Kreditausfall, wenn vom Kreditrisiko die Rede ist. Die Bank muss immer in Ihre Begutachtungen und Prüfungen einbeziehen, dass es im schlimmsten Fall zum Ausfall der Rückzahlung eines Kredit kommen kann. Hier wird eine Phasenweise Prüfung des Kunden vorgenommen. Auskunfteien erteilen Auskünfte über eventuelle Risikovorfälle und Aufzeichnungen über das entsprechende vorherige Kredit Verhalten. Haben Sie beispielsweise immer alle Rechnungen pünktlich bezahlt, gibt es negative Einträge in der Schufa oder ist es sogar zum Totalausfall eines Kredit in der Vergangenheit bei Ihnen gekommen. Die Bank oder besser gesagt die Banken, sind hier stark vernetzt und sie nutzen diese Daten, damit Sie als Kunde bewertet werden. So teilt sich die Prüfung des Kreditrisiko in verschiedene Phasen. Es besteht somit immer ein spezifisches Wagnis, dass es bei einem Kredit zum Ausfall kommen kann. Hier orientiert sich die entsprechende Bank, die Ihnen einen Kredit gewährt, an Indikatoren und Fakten. Die Bank begutachtet somit im Rahmen der Prüfung immer das Kreditrisiko und bewertet die Wahrscheinlichkeit des Ausfall.

Begriffe im Zusammenhang mit dem Kreditrisiko

Zum einen ranken sich viele Begriffe um das Thema Kredit und Risiken. Zum einen erzeugt jeder Kredit ein Einzelrisiko bei einer Bank. Für Sie ist dies verständlich, denn Sie als Person haften mit Ihrem Einkommen und Vermögen für diesen Kredit, den Sie beantragen und dann bewilligt bekommen. Banken haben aber viele Kunden und das Hauptgeschäft mit dem Banken Geld verdienen ist das Kreditgeschäft. Somit summieren sich die Risiken und aus einem Einzelrisiko gegenüber Ihnen, entsteht über alle Kunden die einen Kredit bei der Bank nehmen ein Volumenrisiko. Banken erzeugen so über Ihre Geschäftsprkatiken ein sehr großes Potenzial an Risiken und Sie werden auch aus der Vergangenheit wissen, dass Banken vielfach Kredite vergeben haben, die fast zum Zusammenbruch der Banken geführt haben. Somit besitzt der einzelne Kredit ein Kreditrisiko, aber auch die Summer aller vergebenen Kredite einer Bank erzeugen ein Gesamt Risiko. Dieses Risiko unterteilt sich auch in ein Streuungsrisiko, denn die Bank vergibt unterschiedliche Kredite mit sehr differenzierten Risiken. Gerade Privatkredite sind gefährdet und unterliegen an sich einem weitaus höheren Risiko. Jedoch müssen Sie wissen, dass eine Bank sich gegen dieses Kreditrisiko versichern kann. Im Falle das Sie Ihren Kredit nicht zurück zahlen, löst die Bank einfach diese Versicherung ein oder evaluiert die hinterlegten Sicherheiten. Banken sind somit als Kreditgeber relativ gut abgesichert und trotzdem kann dieses Risiko Banken zum Verhängnis werden. Sie wissen nun genau, was dieses Risiko zum Ausdruck bringt.

Weiterführende Links:

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...