Spielzelt

0
38
spielzelt

Wenn man seinen Nachwuchs beobachtet, stellt man fest, dass dieser sich mit Ausdauer und viel Fantasie die unterschiedlichsten Spiele ausdenkt. Egal, ob er als Ritter, Cowboy oder Puppenmutter auftritt, ein Rückzugsort und Unterschlupf wird ganz gerne in das entsprechende Spiel integriert. Bei den Kindern können die Interessen noch so unterschiedlich sein. Besorgen die Erziehungsberechtigten ein Zelt zum Spielen, ist es auch zum Verstecken sehr vorteilhaft. Nachfolgend wird alles Wissenswerte erläutert, was man zu einem Spielzelt wissen muss.

Funktionsweise

Bei diesem Unterschlupf ist die Funktionsweise einfach. Den Herstellern ist es wichtig, dass die Zelte ziemlich leicht konstruiert sind und sich je nach Modell rasch aufstellen lassen. Damit sie ebenso zum Spielen für den Außenbereich verwendbar sind, muss das Spielzelt wasserdicht sein und sich aus stabilen Stoffen zusammensetzen. Hinsichtlich der künftigen kleinen Bewohner übernimmt es zahlreiche Funktionen. Es dauert nicht lange und die Heranwachsenden nehmen ihr kleines Reich ganz stolz in Besitz. Werden sie dann auf einmal zu Höhlenmenschen und möchten am liebsten ihr neues Spielzelt gar nicht mehr verlassen, dann brauchen sich die Eltern und Großeltern keine Sorgen machen, da das der natürlichen Entwicklung vom Nachwuchs entspricht. Es bewirkt, dass die Kinder zur Ruhe kommen sowie ihre seelische Balance behalten. Häufig sind schon die Heranwachsenden heutzutage sehr gefordert. Daher ist es umso wichtiger, dass der Nachwuchs Zeit für sich findet und sich ebenso einmal zurückziehen kann, wenn ihm Leistungsdruck und Stress zu viel werden. Ist es möglich, im Kinderzimmer ein Spielzelt aufzubauen, dann ist es auch sehr praktisch, da oft mit den Kleinen ebenso Kissen, Decken, Malsachen, Spiele und Plüschtiere im Unterschlupf verschwinden. Das Kinderzimmer wirkt so gleich viel aufgeräumter, was durchwegs ein positiver Nebeneffekt in Verbindung mit dem Aufstellen eines Spielzeltes ist. Es funktioniert keineswegs lediglich als Rückzugsort für Heranwachsende. Selbst bei einem Kindergeburtstag im Garten ist es möglich, dass man solche Zelte aufstellt. Bei solch einer Feier kann man beispielsweise Themenpartys veranstalten. Dazu lädt man mehrere kleine Prinzessinnen oder Indianer ein. So rückt das Spielzelt rasch in den Mittelpunkt. Weil viele der Zelte sich schnell und leicht handlich zusammenfalten lassen, ist es ebenso ratsam, mit diesem Unterschlupf in den Urlaubsort zu verreisen. Es kann ebenso vor Sonne und Wind schützen. Zudem finden beispielsweise am Strand hier ebenso neue Freunde Platz.

Arten von Spielzelte

Wenn man nach einem hervorragenden Spielzelt sucht, werden zahlreiche unterschiedliche Typen angeboten. Nachfolgend gibt es eine Übersicht von den wichtigsten Kategorien.

Prinzessinnenzelt

Vor allem bei kleinen Mädchen ist dieses Spielzelt sehr begehrt. Oft ist ein Prinzessinnenzelt mit einer mädchenhaften Dekoration versehen. Es erinnert an ein Märchenschloss mit aufgemalten Blumenranken oder auch Türmen, wie etwa das Knorrtoys 55607 – Spielzelt My Little Princess.

Indianerzelt

Das Indianerzelt, auch Spielzelt Tipi oder Teepee genannt, ist vergleichbar mit einem Wigwam. Hier haben die Heranwachsenden die Möglichkeit, Indianer und Cowboy zu spielen oder über einem Lagerfeuer ihr Marshmallows zu rösten. Dieses klassische Zelt, wie beispielsweise das my-teepee MT01gr Spielzelt für Kinder, ist in seiner neuen Form weniger widerstandsfähig, dafür jedoch einfacher zu transportieren und zu reinigen im Gegensatz zum Original.

Bällebad-Zelt

Bei einem Bällebad-Zelt geht um einen Unterschlupf mit Bällen, welche man von Hand einfüllt, wie zum Beispiel das TecTake Kinderspielzelt Pop Up. Diese leichten, farbenfrohen Plastikbälle bringen diesen Spaß einer Kinderbetreuung in einem Spielcenter mit nach Hause. So ist es möglich, dass die Kinder in das Spielzelt springen, untertauchen und mit den Bällen bewerfen. Jedoch ist es wichtig, dass hier stets eine erwachsene Person aufpasst, damit im Bällebad-Zelt der Spaß keineswegs mit Weinen endet.

TecTake Kinderspielzelt Pop Up Spielhaus Kinderzelt mit Bällebad 100 Bälle + Tasche (Blau)Anzeige
  • Eingang kann je nach Wunsch geöffnet bleiben oder geschlossen werden
  • Pop up-Mechanismus für schnellen Auf- und Abbau, Platzsparend zusammenfaltbar
  • Gute Lüftung dank 5 Fenster
  • Inkl. 100 bunten Bällen
  • Maße: Ø ca. 110 cm, Höhe ca. 82 cm

Tunnelzelt

Häufig besteht dieses Spielzelt aus zwei Kammern, welche durch einen Stofftunnel miteinander verbunden sind. Es kann außen und innen eingesetzt werden und bringt in den Spielalltag Action, wie etwa das Knorrtoys 55200 – Zeltstadt Zenovia. Wenn der Krabbeltunnel Gucklöcher hat, besteht die Möglichkeit, dass man sehr gut Fangen spielen kann. Ein Zelt mit Tunnel braucht oft mehr Platz im Gegensatz zu einem einfachen Kinderzelt. Das Beste ist, man misst nach, ehe man einen Artikel wählt.

Was man beim Kauf beachten sollte

Outdoor oder Indoor

Prinzipiell ist es möglich, dass man jedes Spielzelt im Außenbereich benutzen kann. Manche Merkmale machen das Aufbauen und das Reinigen allerdings leichter. Oft wiegen Polyesterzelte wenig und sind wasserabweisend. Diese können, nachdem sie draußen gebraucht wurden, einfach gereinigt und danach als Unterschlupf für das Kinderzimmer eingesetzt werden. Inzwischen bieten nicht nur Spielwarengeschäfte, sondern ebenso Discounter Kinderzelte an. Ein Spielzelt aus Baumwolle ist im Sommer schön kühl und atmungsaktiv. Allerdings lässt es sich schwerer transportieren und ist daher für unterwegs nicht so optimal. Allerdings ist es ideal als Kinderzelt für den Innenbereich.

Befestigung

Ein Spielzelt spannt man mit Streben auf, welche zugleich als Stützen dienen. Ein herkömmliches Tipi-Zelt wird mit vier Streben gehalten. Es enthält einen viereckigen Boden. Neu erhältlich sind runde Kinderzelte, deren Böden mit einen oder einigen Riemen gehalten werden. Selbst ein Tunnelzelt baut man mit runden Streben auf. Vorteilhaft ist hier, dass dieses Zelt sehr kompakt zusammengelegt und einfach transportiert werden kann. Es ist möglich, ein Bällebad hervorragend in einem runden Igluzelt oder Spielzelt anzulegen. Vergleichbar wie ein Regenschirm lässt sich ein Indianerzelt falten sowie in der Ecke positionieren.

Schadstofffreiheit

Viele Hersteller machen leider keinerlei Angaben zur Schadstofffreiheit. Jedoch haben sämtliche Artikel der Spielzeugverordnung zu entsprechen und bestimmte Grenzwerte an Kohlenwasserstoffverbindungen und Weichmachern, welche verdächtigt werden, Unfruchtbarkeit und Krebs zu begünstigen, einzuhalten. Hautreizungen und Allergien können durch starke Farbstoffe verursacht werden. Wichtig ist, bei der Anschaffung auf das CE-Zeichen zu achten. Zahlreiche Erziehungsberechtigte meinen, dass man entsprechende Schadstoffe riechen sowie auslüften kann, was jedoch keineswegs der Fall ist. Wenn man insbesondere ein preiswertes Spielzelt besorgen will, ist es äußerst sinnvoll, auf den Hersteller zu achten. Wer sichergehen möchte, dass das Kinderzelt gesundheitlich nicht bedenklich ist, hat die Möglichkeit, auf dieses ÖKOTEST Siegel zu achten. Damit der Hautkontakt mit dem jeweiligen Zelt eingeschränkt wird, kann man den Unterschlupf mit Kissen und Decken verschönern, was das Spielen ebenso angenehmer macht.

Knorrtoys 55607 - Spielzelt My Little PrincessAnzeige
  • Artikelmaß: Ø 105 cm, 135 cm hoch
  • Material: Polyester
  • Zeltstangen: Fiberglas
  • Eingangstüre mit zwei Schnüren fixierbar
  • zwei Fenster aus Gaze

Reinigungstipps

In vielen Fällen kann das Spielzelt einfach mit einem nassen Tuch sowie etwas mildem Reinigungsmittel abgewischt werden. Es ist möglich, das Innere des Kinderzeltes mit einem Handstaubsauger zu reinigen und feucht nachzuwischen. Wer ein Baumwoll-Zelt reinigt, sollte als Erstes die Streben herausnehmen. Dieses Zelt kann oft per Handwäsche oder im Schonwaschgang bei 30 Grad gewaschen werden. Hier ist es wichtig, die Pflegehinweise zu beachten, die in der Anleitung nachgelesen werden können. Damit man möglicherweise Schimmel und Gerüche vorbeugt, ist es sehr sinnvoll, wenn man das Spielzelt stets gut lüftet und trocknet. Oft ist das Zelt in einer Tragetasche verpackt.

Für welche Altersgruppe Kinderzelte geeignet sind

Schon einjährige Kinder können unter der Aufsicht eines Erziehungsberechtigten an das Spielzelt herangeführt werden. Generell wird die Benutzung eines Kinderzelts ab dem dritten vollendeten Lebensjahr empfohlen. Beim Aufenthalt in dem Zelt sollten Kleinkinder immer beaufsichtigt werden, weil aufgrund des Lösens von Schnüren oder Nähten möglicherweise Verletzungsgefahr besteht. Für die Verwendung von Spielzelten gibt es eigentlich keine allgemeine Altersobergrenze. Solange die Heranwachsenden Spaß an diesem Unterschlupf haben, spricht nichts gegen ein Zelt. Bei der Anschaffung ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Kinderzelte groß genug sind. Bei den Zelten, die man für Kleinkinder kauft, ist es sinnvoll, wenn zu Beginn ebenso eines der Elternteile mit in das Zelt passt.

Führende Hersteller

IZZY Sport

Es besteht die Möglichkeit, bei IZZY Sport für drinnen und draußen stabile Kinderzelte zu kaufen. Die Zelte sind leicht auf- und abbaubar. Oft wird als Material Polyester eingesetzt. Beim Spielzelt dieses Herstellers bestehen die Streben aus Kunststoff. Je nach Modell ist es möglich, die Kinderzelte mit einem Spieltunnel zu erweitern. Diese Rückzugsmöglichkeiten enthalten kindgerechte und hübsche Designs. Jedoch ist der Stoff ziemlich dünn und daher nicht so sehr zum häufigen Auf- sowie Abbauen geeignet.

Roba

Die Kinderzelte von Roba liegen im mittleren Preisbereich. Hier ist besonders hervorzuheben, dass bei jedem Spielzelt lediglich umweltverträgliche Materialien verarbeitet werden. Diese Zelte sind mit dem TÜV-Siegel gekennzeichnet, werden jedoch in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Instituten überprüft und gewartet. Roba präsentiert seine Kinderzelte zeitlos und kindgerecht.

Knorrtoys

Erst in den vergangenen Jahren wurden Kinderzelte bei Knorrtoys in das Sortiment aufgenommen. Zelte dieser Marke gibt es zu einem kostengünstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Normalfall besteht jedes Spielzelt aus synthetischen Stoffen. Es ist ebenso für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Inzwischen sind als pädagogisch wertvolle Neuentwicklung Zelte erhältlich, welche von den Heranwachsenden selbst bemalbar sind.

Knorrtoys 55200 - Zeltstadt ZenoviaAnzeige
  • Warnhinweise: Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
  • Material: Kunststoff
  • Lieferzustand: Bedruckter Karton
  • Spielzeug
  • Knorrtoys.com

HABA

Die Kinderzelte von HABA liegen in der gehobenen Preisklasse. Der bayerische Spielwarenhersteller hat sich insbesondere auf Textil- und Holzspielzeug spezialisiert. Bei den Zelten dieser Marke fallen stets erneut die aufwendigen und hübschen Designs ins Auge. Die sehr fantasievoll gestalteten Kinderzelte überzeugen durch eine aufwendige Verarbeitung und fließende Stoffe. Jedes Spielzelt von diesem Hersteller eignet sich eher weniger für die Nutzung im Außenbereich, weil die fließenden und luftigen Stoffe mit deren unterschiedlichen Applikationen nicht sehr widerstandsfähig und wasserfest sind. Jedoch sind diese Zelte der optimale Blickfang für das Kinderzimmer.

My-teepee

Von My-teepee muss man für die Kinderzelte ein bisschen tiefer in den Geldbeutel greifen. Hierfür erhält man jedoch ein erstklassiges und garantiert schadstofffreies Spielzelt. Diese Unterschlupfmöglichkeiten bestehen lediglich aus Baumwolle, was auf dem Markt nicht häufig anzutreffen ist. Auch sind alle Schnüre und Kordeln nicht aus Nylon oder weiteren synthetischen Materialien, sondern diese bestehen auch aus Leinen oder Baumwolle. Auf die Zelte gewährt der Herstelle zehn Jahre Garantie. Der Zeltbezug trägt das Ökotex-Siegel und kann mit der Waschmaschine gereinigt werden. Des Weiteren fallen die Zelte für die Heranwachsenden von My-teepee durch ein hübsches Design und einer kindgerechten Größe auf. Diese Zelte sind sehr robust und zeitlos.

my-teepee MT01gr Spielzelt für Kinder, Tipi, Made in Germany, 10 Jahre Herstellergarantie,schadstofffreies Material, Holzstangen Aspe natur, Bezug 100 % Baumwolle Ökotex 100, Höhe ca. 150 cm, mit verschließbarem Fenster, grau / blau mit SternenAnzeige
  • Wunderschönes großes Tipi Zelt, Höhe ca. 150 cm, Länge und Breite jeweils 120 cm. Schnell aufbaubar: Indianerzelt ist in Sekundenschnelle aufgebaut, eignet sich für den Innen- und Außenbereich
  • Lieferumfang: komplettes Tipi Kinderzelt mit Stangen, Tragetasche im gleichen Design wie das Zelt
  • Schadstofffreie Materialien & hergestellt in Deutschland: Bezug aus Baumwolle mit Ökotex 100 Siegel (maschinenwaschbar), Stangen aus Aspenholz
  • Optionales Zubehör: Passend zum Zelt finden Sie hier auch Kissen und Decken im gleichen Design wie das my-teepee Wigwam
  • Viele Details: Eingang doppelt genäht und verschließbar, zwei verschließbare Fenster, große Innentasche für Spielzeug, Spitzenbordüre

In diesem Video wird noch schön gezeigt wie man ein Zelt zusammenlegen kann. Das ist nicht so einfach.

 

 

No votes yet.
Please wait...
TEILEN
Vorheriger ArtikelBabywippe
Nächster ArtikelSchwimmflügel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here