Unternehmerkredit

0
938

Was ist ein Unternehmerkredit?

Der Unternehmerkredit wurde speziell für Existenzgründer und Selbstständige entwickelt. Wenn Sie einen Unternehmerkredit beantragen, wird Ihr Projekt vom Kreditinstitut geprüft und die Höhe der Darlehenssumme individuell vereinbart. Ein entscheidendes Kriterium, dass Ihnen als Unternehmer überhaupt ein Kredit bewilligt wird, ist die Auswahl der richtigen Rechtsform für Ihre Firma. Wie bei der Antragstellung für ein Privatdarlehen wird Ihr Unternehmen vom Kreditinstitut mittels eines Ratingverfahrens beurteilt. Die dazu herangezogenen Kriterien sind nicht einheitlich. Der folgende Beitrag informiert darüber, welche konkreten Vorteile Ihnen ein Unternehmerkredit bietet und wie die Abwicklung im Detail abläuft.

Vorteile eines Unternehmerkredits

Ein spezielles Unternehmerdarlehen bietet Ihnen die Möglichkeit, finanzielle Mittel zur Aufbau Ihrer Selbstständigkeit zu erhalten. Nach Beantragung und Bewilligung steht Ihnen die Kreditsumme jederzeit zur Verfügung. Ein Unternehmerkredit zu erhalten ist, um einiges komplizierter als einen Beamtenkredit bewilligt zu bekommen. Der Grund dafür ist, dass Sie als Unternehmer kein regelmäßiges Einkommen beziehen und einen Nachweis darüber erbringen können. Da Sie idealerweise nicht nur innovative Ideen, sondern auch Motivation und Leistungsstärke besitzen, die sich positiv auf die Entwicklung der Wirtschaft auswirken können, wird Ihnen mit etwas Glück ein Unternehmerkredit genehmigt. Ein Unternehmerkredit gibt Ihnen den finanziellen Spielraum, flexibel auf technische Innovationen in Ihrer Branche zu reagieren, auch wenn das verfügbare Budget nicht ausreicht.

Unternehmerkredit zu Sonderkonditionen für Existenzgründer

Einige Kreditinstitute bieten Ihnen einen Unternehmerkredit zu attraktiven Sonderkonditionen an, wenn Sie sich als Existenzgründer ein Unternehmen aufbauen wollen. Als Existenzgründer dürfen Sie beispielsweise Sondertilgungen vornehmen. Konkret bedeutet dies, dass Sie flexibel selbst entscheiden können, ob Sie Ihr Existenzgründungsdarlehen in einer Summe zurückzahlen oder die monatlichen Tilgungsraten erhöhen, um die Kreditsumme und damit die Zinsen zu senken. Sollte Ihre Firma wider Erwarten nicht so gut laufen, wie Sie er erwartet haben, bietet Ihnen ein Kredit für Existenzgründer die Möglichkeit, bei Ihrem Kreditgeber eine Verringerung der monatlichen Raten zu beantragen. Zusatzkosten werden Ihnen im Normalfall dafür nicht berechnet. Für Existenzgründer ist ein Unternehmerkredit quasi ein flexibles Universaldarlehen.

Unternehmerkredit für Existenzgründer beantragen

Den Unternehmerkredit für Existenzgründer zu attraktiven Zinsen können Sie nur bei der KfW Bank beantragen. Dieses Kreditinstitut hat sich das Ziel gesetzt, Existenzgründer und mittelständige Unternehmer optimal finanziell zu fördern. Die Kreditsumme für das Unternehmerdarlehen ist maximal auf eine Summe von 10 Millionen Euro begrenzt. Falls Sie die Darlehenssumme für Investitionen einsetzen wollen, garantiert Ihnen die KfW Bank zusätzlich eine Haftungsfreistellung in der beachtlichen Höhe von 50 Prozent.

Voraussetzungen für Unternehmerdarlehen

Bevor Sie ein Unternehmer- oder Existenzgründerdarlehen bewilligt bekommen, müssen Sie einige Formalitäten erledigen. Beispielsweise müssen Sie glaubhaft nachweisen, dass Sie die erforderlichen fachlichen und kaufmännischen Kompetenzen besitzen. Darüber hinaus muss Ihre Gründung Ihren Haupterwerb dienen. Unternehmen aus dem In- und Ausland dürfen einen Kreditantrag stellen, wenn sie sich hauptsächlich in Besitz von privat befinden. Beim Gruppenumsatz darf die Gesamtsumme nicht höher als 500 Millionen Euro sein. Falls Sie Ihr Unternehmen im Ausland gründen wollen, dürfen ausländische Joint Ventures beziehungsweise eine Tochtergesellschaft oder eine deutsche Firma, welches mit mindestens 30 Prozent an Ihrem Unternehmen beteiligt ist, ein Unternehmerdarlehen beantragen.

Sicherheiten und Tilgung

Auch als Unternehmer müssen Sie bei der Antragstellung der Bank übliche Sicherheiten anbieten. Den Umfang der Sicherheiten erfahren Sie von der Bank. Als Existenzgründer bestimmen Sie die Kreditlaufzeit und können sich für ein tilgungsfreies Erstjahr entscheiden.

 

Rating: 3.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...