United Domains, einfach an Domains kommen

domain-3655918_1280 (1)

United Domains, einfach an Domains kommen

 

Bei United Domains ist es möglich, zu einer eigenen Domain zu kommen. Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Unternehmen auf internationale Kunden eingestellt. Was bedeutet, dass die Adressen für alle gemacht sind, die international Produkte im Internet anbieten, oder informieren möchten. Doch wie funktioniert das bei United Domains eigentlich? Wie bei anderen Anbietern ist es auch hierbei wichtig, erst mal eine Domainadresse auszuwählen. Dabei macht es einem der Hersteller einfach. Auf der gleichnamigen Seite befindet sich eine Suchleiste. Hierbei muss nur noch der Wunschname, als auch die gewünschte Endung angegeben werden. Schon wird überprüft, ob diese noch vorhanden ist. Falls ja, kann gleich an einen Abschluss gedacht werden. Alle United Domains sind kostengünstig zu bekommen. Doch auch hierbei gilt, je mehr erwartet wird, umso teurer wird es am Ende werden. Dennoch gibt es von United Domains einen weiteren Vorteil, der unbedingt genutzt werden sollte. Denn im ersten Jahr ist es möglich bis zu 60 Prozent einzusparen.

Viel Service muss nicht immer teuer sein

Wer sich auf die Leistung von United Domains verlässt, hat einen Testsieger im Gepäck. Ganz gleich, welcher Service dann genutzt wird, für Kundenzufriedenheit ist immer gesorgt. Einen Onlineauftritt kann jeder in die Wege leiten. Mit einer professionellen Webseite ist es dann auch möglich, sich vor anderen Unternehmen besser präsentieren zu können, oder an einen Online-Lebenslauf zu denken. Egal ob beruflich, oder privat, United Domains legt den Grundstein aller Webseiten. Abgesehen davon, können diese Domains von einem Deutschen Anbieter bezogen werden. Falls irgendwelche Fragen aufkommen, steht immer ein Ansprechpartner zur Verfügung. Die Webseiten sind bereits für unter Zehn Euro zu bekommen. Es müssen auch keine Einrichtungsgebühren bezahlt werden. Doch auch wenn es um aktuelle Trends geht, kann United Domains überzeugen. Denn geht es darum, eine neue Domainendung zu bekommen, so gibt es auch hierbei eine große Auswahl. Doch wie sehen solche Endungen überhaupt aus? Domains müssen zur Seite passen. Daher sind sie genauso wichtig wie der Inhalt einer solchen Homepage. Die Endung kann aber noch einmal darauf hindeuten, was den Interessenten auf der Webseite erwartet. Wenn dann eine Endung auf den Namen GmbH endet, so weiß jeder, dass es sich um ein größeres Unternehmen handeln muss. Doch auch in den Suchanfragen der Suchmaschinen kann es sich lohnen, auf solche Endungen zu setzen. Auch wenn die meisten Domains recht beliebt sind, garantiert United Domains für Verfügbarkeit. Am besten den eigenen Namen mit der Wunschendung kombinieren und schon ist eine Verfügbarkeit so gut wie sicher. Selbst wenn die Seite dann für Verkauf genutzt werden kann, gibt es die passende Endung. Dann endet die Internetseite mit Shop. Städte sollten den gleichnamigen Namen wählen. Informiert die Seite über Berlin, macht es Sinn, sich für eine Berlin-Endung zu entscheiden. Dann ist es möglich, die Endungen nach Themengebiete, oder auch Branchen auszuwählen. Somit lässt sich ein großes Thema noch besser eingrenzen. Egal ob es sich dann um eine Autowerkstatt, oder um eine Anwaltskanzlei handelt, für jeden Geschmack und Vorhaben gibt es die passende Endung.

Viele Erweiterungen und Extras bei United Domains erleichtern den Webseiten-Umgang

Es müssen aber nicht immer nur Endungen, oder Webseitennamen sein. Wenn Beides schon vorhanden ist, kann es ebenso auch spezieller werden. So bietet United Domains auch Webspace und E-Mail an. Das Gute daran ist, dass auch hierbei günstige Preise ermöglicht werden können. Oft muss nichts bezahlt werden. Wenn dann mehr gewünscht wird, ist es möglich, ein ganzes Paket zu erwerben. Doch auch hierbei sind lediglich kleine Summen notwendig, die jährlich abgebucht werden. Bei den einzelnen Angeboten lohnt es sich, auch mal genauer zu lesen. Dabei fällt auf, dass die Basis-Pakete meist kostenlos sind. Falls ein E-Mail Fach gewünscht wird, sollte immer auch auf den Speicher geschaut werden. Bei bezahlten Angeboten können diese Speicher bis zu 500 MB ausmachen. Damit ist es möglich, viele Firmenmails zu empfangen. Der Datenschutz ist ebenso einer der Vorteile, welche immer mehr Kunden zu nutzen wissen. Die absolute Diskretion sorgt dafür, dass immer mehr von diesem Service profitieren möchten. Für Extras ist aber auch immer gesorgt. So können Erweiterungen wie WordPress jederzeit hinzugefügt werden. Eine Anwendung, die besonders dann wichtig ist, wenn es um die eigenständige Webseitenpflege geht. Dann gibt es auch meist gleich noch einen eigenen FTP-Zugang mit dazu. United Domains ist mehrfacher Testsieger. Wenn einem plötzlich die ganze Welt der Domains zur Verfügung steht, gehören Grenzen der Vergangenheit an. So kann auch in Asien, Afrika, oder Amerika für die passende Endung gesorgt werden. Auf Wunsch ist es auch möglich, mehrere Endungen gleichzeitig nutzen zu können. Somit hat der Interessent die Möglichkeit, zwei Internetseiten nutzen zu können, die sich aber dann dem gleichem Thema nähern. Bestes Beispiel ist, wenn dieses eine Zweigstelle eines Unternehmens zeigt, während die andere als Hauptseite für den Hauptsitz genutzt werden kann. Dies sorgt auch dafür, dass sich immer mehr Großkunden für United Domains entscheiden. Alle Produkte können jederzeit verändert werden. Ideal, wenn ein Update, oder mehr Speicherplatz benötigt wird. Es ist dann auch möglich, Domainexperten um Rat zu fragen. Unternehmen haben oft nicht die Zeit, sich mit solchen Themen auseinanderzusetzen. Darum kann ein Berater alles in Ruhe erklären, sodass keine Fragen aufkommen müssen. Auf Wunsch leitet dieser auch alles andere in die Wege. Nur so ist es möglich, dass eine Webseite im Handumdrehen online gehen kann. Denn gerade bei Großunternehmen ist es wichtig, schnell zu agieren. Und so sind es bereits 1,6 Millionen Domains, die mehr als überzeugend sind. Mit mehr als 700 Domain Endungen gehört United Domains zu den führenden Anbietern. Eine bessere Kundenbindung, als auch Suchmaschinen-Platzierung muss kein Zufall sein. Alles fängt mit einer kleinen Endung an. Es ist dann auch möglich, exklusive Angebote nutzen zu können, wenn es sich um große Unternehmen und Unternehmer handelt, die den Service in Anspruch nehmen möchten. Geht es dann um die Bezahlung der Domains, oder der Webseiten, so kann dies auch per Rechnung erledigt werden. Das macht es für Unternehmen noch leichter, einen Termin auszuwählen, an dem die Rechnung bezahlt werden soll. Bis zu drei Wochen hat das Unternehmen dann Zeit. Doch auch wenn es sich um ein vollkommen neues Produkt handelt, welches auf der Homepage angeboten wird, so kann an einen Markenschutz durch United Domains gedacht werden. Nicht nur eine Markenabsicherung, sondern auch ein Markenschutz gehört demnach zum Firmen-Service von United Domains.

Dokumente sind bei United Domains für jeden Anlass jederzeit abrufbar

Für einen erfolgreichen Abschluss muss lediglich ein Formular ausgefüllt werden. Dabei ist es wichtig, alle wichtigen Kontaktdaten zu nennen und den individuellen Wunsch. Sonderwünsche sind immer möglich. Doch auch wenn selbst der erste Schritt gegangen werden möchte, so gibt es z jedem Thema Fragen und Antworten auf der gleichnamigen Seite. Häufig gestellte Fragen, oder die Möglichkeit den Kundendienst rund um die Uhr zu erreichen, sind kleine, aber wirksame Hilfen. Gleiches gilt für Spam, oder jene Mails, die einfach nicht im Postfach landen sollen. Auch hierbei können Tipps eingeholt werden, wie sich diese verhindern lassen. Generell ist der hierbei angebotene E-Mail Filter so gut, dass keine unnötigen Mails im Postfach landen müssen. Formulare können dann direkt online heruntergeladen werden. Einfach ausdrucken und an United Domains schicken. Das gilt für alle Bereiche. Wenn eine Änderung im Vertrag vorgenommen werden möchte, oder an eine Kündigung gedacht wird, braucht es das passende Formular. Wenn es dann um das Löschen einer solchen Domain geht, ist es wichtig, die eigenen Login-Daten bereitzuhalten. Aber auch wenn es um eine Vertragsübernahme geht, braucht es ein Formular. Alle Formulare sind der Reihe nach geordnet, sodass schnell das passende gefunden ist.

Mehr Durchblick und wenig Wartezeiten bei United Domains

Falls dann irgendwelche Begriffe nicht gleich klar sein sollten, die mit IT zu tun haben, so kann das Lexikon genutzt werden. Hierbei stehen fachspezifische Begriffe. Auch wird bei United Domains speziell darauf eingegangen, wie die ersten Schritte sind, oder welche Tipps bei der Domainauswahl zu beachten sind. Wenn bereits eine Anmeldung vorhanden ist, so sollte gleich auf das Portfolio gegangen werden. Dort ist es möglich, sich mit den Anmeldedaten anzumelden. Doch auch jene, die sich noch nicht registriert haben, können dies binnen weniger Minuten und vor allem kostenlos erledigen. Es sind vor allem Namen wie Domain-Boutique, die Lust auf mehr machen. Einfach mal nach der passenden Domain shoppen, wird somit so einfach wie noch nie. Das sollte vor allem jene ansprechen, die gerne einen Namen, oder eine Seite von anderen übernehmen möchten. Da die Seite schon länger online ist, können auch die Preise etwas höher sein. Doch gegen einen Festpreis ist es dann möglich, eine alte Seite wieder neu aufleben zu lassen. So müssen nicht erst Shop und Domain eingerichtet werden. Doppelt hält auch hierbei besser. Wenn es ums Surfen geht, der einen Club anzubieten hat, macht es Sinn, sich für eine Endung Club zu entscheiden. Im Domainnamen sollte dann aber auch das Wort Surfen vorhanden sein. Je größer solch eine Seite ist, oder ein Blog, umso teurer. Oft handelt es sich auch um bekannte Seiten, für die schon mal mehr als 1000 Euro hingelegt werden muss. Jene Domains haben auch einen Namen und nennen sich Premium-Domains. Doch auch wenn ein bestimmter Termin gewünscht wird, hat United Domains eine große Angebotsvielfalt anzubieten. Wenn dann ein Unternehmen erst im nächsten Jahr richtig durchstarten möchte, kann auch die Onlineseite erst ab diesem Zeitpunkt online gehen. Der richtige Zeitpunkt ist aber auch wichtig, wenn es darum geht, Wartezeiten einzuhalten. Denn wenn eine bestimmte Endung nicht verfügbar ist, so kann diese reserviert werden. Ab dem nächsten Jahr wäre die gleiche Endung dann wieder verfügbar, um ein Beispiel zu nennen. Es kommen auch immer neue Domains mit dazu. So sind allein in den vier Jahren von 2014-2018 rund 1000 neue Endungen entstanden. Geht es um die Bezahlung, so muss nicht immer mit Rechnung bezahlt werden. Auch Lastschrift und Kreditkarte ist möglich.

Immer wissen, wie sich die eigene Webseite verhält

Um einen guten Überblick über die eigene Domain zu bekommen, bietet United Domains noch einen weiteren Service an. Und zwar ist es dann möglich, Domains mit einer Statistik zu vergleichen. Das gilt sowohl bei vorbestellten Domains, als auch bei bereits online gegangenen. So sind es natürlich die gängigen Endungen, die in der Statistik ganz weit oben sind. Zu den beliebtesten Endungen zählen immer noch Shop, oder auch web. Einfach jene Namen, mit jenen sich jeder sofort identifizieren kann. Allerdings ist bei den beliebten Seiten das Risiko höher, den eigenen Namen nicht mehr verwenden zu können. Hierbei braucht es demnach mehr Einfälle. United Domains bietet die 50 beliebtesten Seitenendungen an. Es muss nur noch eine davon ausgewählt werden. Anschließend den Wunschnamen eingeben und schon bald eine eigene Homepage sein Eigen nennen können.

Schon eine Domain vorhanden?

Auch wenn schon eine oder mehrere Domains vorhanden sind, kann United Domains helfen. Das Unternehmen ist jederzeit beim Verkauf der Domains behilflich. Außerdem ist es immer besser, die eigene Domain bei solch einem Portal, oder Seite zu verkaufen. Denn nur so erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Domain auch wirklich gekauft wird. Dabei kann der Domainbesitzer den Preis selbst bestimmen. Am besten ist es, sich für einen Fixpreis zu entscheiden. Denn dann sticht dieser bei United Domains besser aus der Masse. Es sind derzeit 18 Millionen Domains im Angebot. Das betrifft in etwa zwei Millionen Kunden. Was sich wiederum auf 150 Länder aufteilt.

Warum sich überhaupt für United Domains entscheiden?

Das Unternehmen beschäftigt sich schon viele Jahre mit dem Thema Internet und Endungen. Aus diesem Grund kann auf eine 15 jährige Erfahrung gesetzt werden. Bei allen Bereichen, auch beim Verkauf von Domains kann eine Beratung in Anspruch genommen werden. United Domains bietet viele Extras an, die andere Domainanbieter nicht anbieten können. So ist es allein schon die Parking Seite, die beim Verkauf von Domains mehr als nützlich sein kann. Die Seite ist zudem übersichtlich, als auch günstig. Spezialisiert, transparent und sicher. Das sind die drei Vorteile, die von United Domains ausgehen. Darüber hinaus ist das Abschließen von einer Domain, als auch das Verwalten absolut sicher.

Fazit:

Gute Webseiten müssen kein Zufallsprodukt sein. Wenn schon beim Namen der Webseite auf ein paar Kleinigkeiten wie die Endung geachtet wird, lässt der Erfolg nicht lange auf sich warten. United Domains ist für alle. Egal ob Privat, oder für Unternehmer. Dank günstiger Angebote lohnt es sich immer, eine Domainadresse zu kaufen oder gleich mehrere zu reservieren.
No votes yet.
Please wait...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Inhaltsverzeichnis